Gipfeltour in Gerlos, © TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena
Gipfeltour in Gerlos, © TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena

Gipfelwanderung
Isskogel (2.264 m) - Kreuzjoch (2.558 m)

Genügend Ausdauer für eine ganztägige Bergtour sowie Trittsicherheit und Schuhwerk für alpines Gelände sind die Voraussetzungen für diese gut 17 Kilometer lange Zwei-Gipfel-Tour. Der Lohn: Grandiose Ausblicke in die Kitzbüheler und Zillertaler Alpen, in die Hohen Tauern und die Ötztaler Berge, die sich vom Isskogel (2.263 Meter) und vom Kreuzjoch (2.558 Meter) aus bieten. Zwei Berge, die durch einen schmalen, leicht ansteigenden Grat miteinander verbunden sind und den Wanderern die Möglichkeit geben, der dichten Ski-Infrastruktur der Region ein wenig zu entkommen. Am Beginn lassen sich einige hundert Höhenmeter mit Hilfe der Isskogelbahn sparen. Dennoch fordert die Tour aufgrund ihrer Länge und ihres teils alpinen Charakters durchaus heraus.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Bergstation Isskogelbahn, Gerlos

Tourenziel

Isskogel, Kreuzjoch

Endpunkt

Talstation Isskogelbahn, Gerlos

Gebirgszug

Kitzbüheler Alpen

Länge

17,3 km

Gehzeit

6 h 30 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

2.560 m 1.260 m

Höhenmeter bergauf 700 m
Höhenmeter bergab 1.330 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Talstation der Isskogelbahn

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Latschenalm
  • Seppi's (nahe Bergstation)
  • Arena-Stadl (Abstecher)
  • Krummbachalm
  • Jägerstüberl (Gerlos)

 

Downloads

Streckenbeschreibung

Diese Zwei-Gipfel-Tour startet in Gerlos mit einer Gondelbahnfahrt zur Isskogel-Bergstation (1.899 Meter). Von dort führt der markierte, ansteigende Wanderweg Nr. 1 bis zum Gipfel des Isskogels auf 2.263 Meter Höhe, zunächst auf Fahrwegen durch Pistengelände. Auf dem schmalen westwärts verlaufenden Grat geht es auf felsigem Bergsteig weiter zum Kreuzjoch auf 2.558 Metern. Anschließend den markierten Abstieg (Weg Nr. 1) zum Langen See (2.232 Meter) und zur Wilden Krimmlalm (2.062 Meter) nehmen. Von hier führt der markierte Wanderweg Nr. 2 durch das Teufeltal weiter ins wildromantische Krummbachtal mit seinen Almen und wieder zur Talstation Isskogel in Gerlos. Etwa 700 Höhenmeter bergauf und 1.330 bergab sind bei dieser schwierigen Tour zu bewältigen, dazu eine ordentliche Streckenlänge von gut 17 Kilometern. 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gerlos 306, Gerlos

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat