Schneeschuhwanderung Defereggen
Schneeschuhwanderung Defereggen

Schneeschuhwanderung
Ströden

Genießen Sie eine wunderschöne Schneeschuhwanderung entlang der Isel. Dabei erfahren Sie viel über die Lebensweise der heimischen Wildtiere und wie sie sich an den Winter angepasst haben. Die Spuren der Hasen, Hirschen und Füchse sind auf dieser Wanderung Ihre ständigen Begleiter.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz „Forstlach“ (etwa 300 m vor dem Parkplatz Ströden)

Endpunkt

Parkplatz „Forstlach“

Gebirgszug

Venedigergruppe

Länge

2 km

Gehzeit

1 h

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.370 m 1.340 m

Höhenmeter bergauf 30 m
Höhenmeter bergab 30 m

Parken

Parkplatz „Forstlach“ (etwa 300 Meter vor dem Parkplatz Ströden)

Downloads

Streckenbeschreibung

Nach dem Anziehen der Schneeschuhe wandern Sie über einen leicht abfallenden Rücken in Richtung Isel. Dabei durchqueren Sie einen lockeren Erlenwald, in dem Sie bereits erste Tier- und Fraßspuren finden. Auf den Feldern entlang der Isel sehen Sie immer wieder Wasseramseln, den einzigen Singvogel, der bis zu einer Minute lang tauchen kann. Reh-, Hasen-, Hirsch- aber ganz besonders Fuchsspuren sehen Sie hier besonders häufig, da dieser Räuber bevorzugt in der Nähe des Wassers nach Beute Ausschau hält. Im Verlauf der Wanderung erfahren Sie viel über die Lebensweise der heimischen Wildtiere und ihre Anpassung an den Winter.

Hinweis: Informieren Sie sich vor Antritt einer Schneeschuhwanderung über die Lawinensituation. Kostenlose und tagaktuelle Informationen finden Sie hier: lawine.tirol.gv.at

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hinterbichl, Prägraten am Großvenediger

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat