Ihre (Tirol-) Landung war erfolgreich

Ist die Erdanziehungskraft des Alltags erst einmal überwunden, stellt sich Schwerelosigkeit ein. Familien entdecken neue Galaxien aus Schnee, Spaß und Sonne. Auf der ISS Tirol angekommen, ist endlich Platz für die wichtigen Dinge im Leben. Und für Abenteuer, die kleine wie große Astronauten nie mehr vergessen.

Region finden

Die passende Galaxie finden

Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Sprung ins Urlaubsvergnügen. In 16 qualitätsgeprüften Familien-Skiregionen erforscht die ganze Besatzung neue Winterwelten. Besonders familienfreundliche Schneesportschulen, kostenlose Skikurse, Kinderbetreuung und Abenteuerparks garantieren eine entspannte Mission zum Planeten Tirol. 

An die Top-Familienregionen andocken

Astronautenausbildung

Raumfahrer-Ausbildung

Skifahren lernen du noch musst, junger Padawan. Top ausgebildete, mehrsprachige Kinderskilehrer, kinderfreundliche Übungsgelände, Indoor-Kindergarten und betreutes Mittagessen: Die qualitätsgeprüften Kinderskischulen machen die ersten Schritte in der Schwerelosigkeit zum Erfolgserlebnis.

Funktionscheck Top-Skischulen

Winter Galaxie

Trainingsgebiete für die ganze Crew

Houston, wir haben kein Problem. Keine Langeweile, kein Kopfzerbrechen und dazu Betreuungsangebote, selbst für die Kleinsten. Auch Wellenbahnen, Slalomstrecken, Schnee-Karussells oder Funslopes prägen die Oberfläche dieser Planeten. Zwergastronauten und ihre Commander haben hier auf jeden Fall eine gute Zeit.

Top Familien-Skigebiete erkunden

Abseits der Piste, © Tirol Werbung

Das Paralleluniversum entdecken

Zu einer gelungenen Tirol-Mission gehören auch die Erlebnisse abseits der Piste: Auf Sternjägern die Rodelbahn runterflitzen, in dampfende Welten mit heißen Quellen eintauchen, ein Iglu bauen, um sich vor den gefrorenen H2O-Kristallen zu schützen oder die verschneite Oberfläche des Planeten auf Schneeschuhen erkunden.

Zur anderen Seite des Ski-Planeten

Astronautenkapsel

Passende Raumstation finden

Da Tirol nicht hinterm Mond liegt, garantieren 250 qualitätsgeprüfte Raumstationen, dass es der gesamten Crew gut geht. Ob Spielbereich, Kinderbetreuung oder eine familiengerechte Ausstattung: Die Gastgeber gehen hier besonders auf die Bedürfnisse der kleinen Astronauten ein. So haben auch die Commander eine entspannte Zeit.

Familienhotels für Astronauten

Railjet Anreise

Mit dem Spaceshuttle anreisen

Zehn, neun, acht, sieben… Mit den Space-Shuttles der Österreichischen und der Schweizerischen Bundesbahnen sowie der Deutschen Bahn fängt der Urlaub schon während der Anreise an. Mit dem „Nightjet in den Schnee“ geht es sogar über Nacht komfortabel und klimafreundlich auf die ISS Tirol.

Ticket im Shuttle sichern

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!