Andächtige Stimmung bei den Sonnwendfeuern auf der Nordkette hoch über Innsbruck, © Webhofer / W9 Werbeagentur
Andächtige Stimmung bei den Sonnwendfeuern auf der Nordkette hoch über Innsbruck, © Webhofer / W9 Werbeagentur

Sonnwendfeier auf der Innsbrucker Nordkette

Innsbruck, 22.06.2019

Auf der Innsbrucker Nordkette wird die Sommersonnenwende 2019 wieder besonders festlich begangen. Schon die Auffahrt mit der Bergbahn ist für die Besucher feierlicher als sonst.

Schon an den einzelnen Stationen der Nordkettenbahnen erwartet die Besucher ein Mix aus Feuerromantik, Kulinarik und stimmungsvoller Live-Musik. Den ganzen Abend über gelten ermäßigte Tickets und ermöglichen flexibles Umsteigen zwischen den Stationen Löwenhaus, Alpenzoo, Hungerburg, Seegrube und Hafelekar. Je höher es geht, desto mehr Bergfeuer rücken ins Blickfeld, dies- und jenseits des Inntals und desto intensiver wird die feierliche Stimmung. Vereine aus umliegenden Orten kümmern sich um die Sonnwendfeuer rund um die Seegrube.

Ab 18 Uhr verkehren die Nordkettenbahnen halbstündlich. Die letzte Talfahrt von der höchstgelegenen Station am Hafelekar startet um 23 Uhr. Eine halbe Stunde später verlässt die letzte Gondel die Seegrube.

Sonnwendfeier auf der Seegrube oberhalb von Innsbruck, © Andreas Amplatz / Nordkettenbahnen
Interaktive Karte öffnen

Termine

22.06.2019

Preisinformation

An diesem Abend gelten bei den Nordkettenbahnen vorraussichtlich wieder die ermäßigten Sonnwendtickets.

Veranstaltungsort

Wildschönau
6020 Innsbruck

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6020 Innsbruck

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat