Ausflugsziele in Achenkirch

Baden im größten Gewässer Tirols, hoch in die Bäume steigen und tief in die Geschichte eintauchen: In Achenkirch gibt es vielfältige Möglichkeiten, Land, Natur und Geschichte zu erkunden.

Zum Urlaub in die Berge fahren und im Meer baden – das ist in Achenkirch kein Widerspruch, sondern Alltag. Schließlich gilt der Achensee als das Meer der alpinen Region, weil er so vielfältige Aktivitäten ermöglicht. Das Wasser speist sich aus den Gebirgen rundherum und ist daher erfrischend, im Sommer hat es in Ufernähe angenehme Gradzahlen zum Baden. Wer sich im Kraxeln üben will, kommt im Abenteuerpark Achensee auf seine Kosten: Bis zu 15 Meter führen die Parcours an gesicherten Gurten und Seilen in die Höhe. In die Geschichte entführt das Heimatmuseum Achental-Sixenhof mit seiner Dauer-Ausstellung zum bäuerlichen Leben in der Region. Gäste erfahren beim Rundgang durch den historischen Hof viel darüber, was die Region ausmacht – anschaulich und überraschend zugleich.

Ausflugsziele in Achenkirch


 Karte

Achenkirch: Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Achenkirch









Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!