Mountainbiken im Gschnitztal

Mehrere mittelschwierige Mountainbikerouten lassen im Gschnitztal Bikerherzen höher schlagen. Sie führen durch Almgebiete und hinauf zu Berghütten auf etwa 2.200 Metern Höhe. Und dann ist da noch ein besonderer Hotspot für Downhillfans.

Es braucht schon ordentlich Kondition, um die MTB-Tour zum Padasterjochhaus auf 2.232 Metern Seehöhe zu bewältigen. Die Strecke, die in Trins beginnt, einem Nachbarort von Gschnitz, entlohnt allerdings mit fantastischen Ausblicken ins Tal und auf die Gipfel rundherum. Wer hoch hinaus will, kann außerdem eine Tour zur Blaserhütte, Trunahütte oder zur Gerichtsherrnalm in Erwägung ziehen. Letztere liegt schon recht nah am Bikepark Tirol auf der Bergeralm oberhalb von Steinach am Brenner. Dort zieht es all jene hin, die die Gravitationskraft lieben – auf den nervenkitzelnden Freeride-Strecken und in der Slopestyle Area. Außerdem gut zu wissen: Etappe 8 der Bikeschaukel Tirol beginnt im Bikepark und führt durch das Wipptal nach Tulfes im Inntal.

Gschnitz: Biketouren in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Gschnitz




Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!