Skifahren in St. Jakob in Defereggen

Abgelegen im hinteren Defereggental wirkt der Ort St. Jakob wie eine Art Ruhe-Oase. Skisportlerinnen und -sportler genießen dort ein hoch gelegenes Skiareal und lohnenswerte Ausblicke auf mächtige Dreitausender.

Stille Bauerndörfer und verschneites, naturbelassenes Gebirge in Nationalparkgebiet – das Defereggental an der Schwarzach ist ein wahres Ruhe-Idyll. Wer zum Skifahren nach St. Jakob im hinteren Defereggental kommt, kann dieses erholsame Flair auch beim Carven genießen. Die Brunnalmbahn bringt Winter-Gäste in das „Skizentrum St. Jakob im Defereggental“, wo Pisteneinstiege auf bis zu 2.520 Meter Seehöhe warten. Vorwiegend mittelschwierige, familientaugliche Abfahrten gibt es an den nördlichen Hängen der Deferegger Alpen zu bewältigen. Dabei genießen Skihasen eindrucksvolle Bergpanoramen mit den Dreitausendern der gegenüberliegenden Venedigergruppe. Wer dem Großglockner beim Skifahren noch näher kommen möchte und größere Skigebiete bevorzugt, kann zum Beispiel ins etwa 30 Kilometer entfernte „Großglockner Resort Kals-Matrei“ fahren. 

Skigebiete in St. Jakob im Defereggen


 Karte

St. Jakob im Defereggen: Skigebiete in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in St. Jakob im Defereggen




Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!