Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve

Urlaub an einem der schönsten Aussichtsberge Tirols: Rund um die 1.829 Meter hohe Hohe Salve erstreckt sich die gleichnamige Ferienregion in den Kitzbüheler Alpen.

Mächtige Gipfel, weites Land: Als Zugang zum Inntal, zum Mühltal und zum Brixental ist die Ferienregion Hohe Salve das ideale Gebiet für Wander-Urlauber. In der Ferienregion Hohe Salve werden nicht nur die Ansprüche von Hobby-Läufern voll erfüllt – auch erfahrene Wanderer können sich auf bis zu 2.400 Metern Seehöhe über besonders abwechslungsreiche Routen freuen. Mit einer unvergleichlichen Aussicht wird der Marsch auf den 2.494 Meter hohen Torhelm belohnt. Aber auch die Wege entlang der blühenden Gärten auf dem Rosenweg in Itter oder zur Eis- und Tropfsteinhöhle in Angerberg sind eine Wanderung wert. Die Hohe Salve, einer der schönsten Aussichtsberge Tirols, ist nicht nur wegen der Bergerlebniswelt rund um den Speichersee ein tolles Ziel für Familien.

Wintersportler kommen in der Ferienregion Hohe Salve vor allem in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, mit über 280 Pistenkilometer und 90 Bahnen, auf ihre Kosten. Und auch Langläufer, Winterwanderer und Rodler finden in den acht Orten der Ferienregion ihr je ganz eigenes Vergnügen.

Urbanes Flair und stille Seenlandschaften

Wer sowohl im Winter als auch im Sommer neben der ländlichen Idylle und der teils unberührten Natur auch urbanes Flair sucht, ist in Wörgl richtig. Die Stadt im Inntal gehört zu den beliebtesten Shopping-Destinationen Tirols. Ein Highlight für alle, die ihren Einkaufsbummel mit sportlichen Aktivitäten verbinden wollen ist das Shoppingcenter M4 mit angeschlossener Kletterhalle. Mehr als 20 verschiedene Übungs-Routen mit bis zu 12 Metern Überhang lassen den Tag kurzweilig vergehen. Weitere beliebte Ausflugsziele in der Ferienregion Hohe Salve sind die Wasserlandschaften: Naturbergseen wie die Wildalmseen, Badeseen, wie beispielweise im Salvenaland Hopfgarten und das Erlebnisbad Wörgler Wasserwelt ziehen zu jeder Jahreszeit Erholungssuchende an. 

Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve










Alle Aktivitäten+
Das Fest zur Sonnenwende hat Tradition in ganz Tirol. Überall brennen Ende Juni die Feuer. Vom Gipfel der Hohen Salve aus lässt sich das Spektakel per Rundumblick verfolgen – zu sehen sind die Feuer auf dem Wilden Kaiser, den Kitzbüheler Alpen und im Inntal., © TVB Hohe Salve
Die Sonnwendfeuer: Wenn die Bergwelt erglüht

Das Fest zur Sonnenwende hat Tradition in ganz Tirol. Überall brennen Ende Juni die Feuer. Vom Gipfel der Hohen Salve aus lässt sich das Spektakel per Rundumblick verfolgen – zu sehen sind die Feuer auf dem Wilden Kaiser, den Kitzbüheler Alpen und im Inntal.



Mehr erfahren
In Tirols einziger Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundalm können die Geheimnisse der Erdentwicklung erkundet werden. Weil im Innern Temperaturen um Null Grad Celsius herrschen, sind feste Schuhe und Mütze auch im Sommer ein Muss., © Hannes Dabernig
Die Eishöhle: Null Grad – auch im Sommer

In Tirols einziger Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundalm können die Geheimnisse der Erdentwicklung erkundet werden. Weil im Innern Temperaturen um Null Grad Celsius herrschen, sind feste Schuhe und Mütze auch im Sommer ein Muss.



Mehr erfahren
Für alle, die noch zu klein sind, um Skifahren zu gehen, haben der Tourismusverband, die Bergbahn Hohe Salve und die Skischule Alpin ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: Die Kleinkinderbetreuung bei der Talstation in Hopfgarten. Während die Eltern einen entspannten Skitag verbringen, fühlen sich die Kleinen in dem komplett sanierten Raum der Kinderbetreuung pudelwohl., © Silvia Seebacher
Kleinkindbetreuung in Hopfgarten

Für alle, die noch zu klein sind, um Skifahren zu gehen, haben der Tourismusverband, die Bergbahn Hohe Salve und die Skischule Alpin ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: Die Kleinkinderbetreuung bei der Talstation in Hopfgarten. Während die Eltern einen entspannten Skitag verbringen, fühlen sich die Kleinen in dem komplett sanierten Raum der Kinderbetreuung pudelwohl.



Mehr erfahren
Für alle Urlaubsgäste der Kitzbüheler Alpen ist das Vor-Ort-Angebot der ÖBB Nahverkehrszüge entlang der Bahnstrecke Wörgl – Hopfgarten – Kirchberg – St. Johann – Hochfilzen inklusive. Auch die Citybusse sind inkludiert, sowie die Regiobusse von Kundl, Wörgl bis Kitzbühel und alle Orte der Ferienregion Hohe Salve.
Mobilität in der Ferienregion: Züge & Busse inklusive

Für alle Urlaubsgäste der Kitzbüheler Alpen ist das Vor-Ort-Angebot der ÖBB Nahverkehrszüge entlang der Bahnstrecke Wörgl – Hopfgarten – Kirchberg – St. Johann – Hochfilzen inklusive. Auch die Citybusse sind inkludiert, sowie die Regiobusse von Kundl, Wörgl bis Kitzbühel und alle Orte der Ferienregion Hohe Salve.



Mehr erfahren
Die Doppellooping-Rutsche ist das Highlight im Erlebnisbad Wave in Wörgl. Wer sich nicht auf den Kopf stellen lassen will, findet dort auch entspanntere Fun-Angebote. Richtig gemütlich ist es in der großen Sauna-Welt., © Hannes Dabernig
Das Erlebnisbad: Mix aus Aufregung und Entspannung

Die Doppellooping-Rutsche ist das Highlight im Erlebnisbad Wave in Wörgl. Wer sich nicht auf den Kopf stellen lassen will, findet dort auch entspanntere Fun-Angebote. Richtig gemütlich ist es in der großen Sauna-Welt.



Mehr erfahren

Orte in dieser Region

Beliebte Unterkünfte in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve


Alle Ferienwohnungen in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe SalveAlle Hotels in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve
Unterkunft suchen


Veranstaltungen in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat