Mountainbiken in der Region Innsbruck

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck ist ein lohnender Ausgangspunkt für Ausflüge auf zwei Rädern. Zahlreiche Mountainbike-Routen in verschiedensten Schwierigkeitsgraden führen durch das Karwendelgebirge im Norden und die Stubaier sowie Tuxer Alpen im Süden.

Die Region Innsbruck bietet eine gute Infrastruktur für Bike-Urlaube. Neben Leih-Möglichkeiten für Mountainbikes mit oder ohne Motor steht der Bikepark Innsbruck zur Verfügung. Dort finden Sportliche, aber auch Einsteiger und Kinder Downhill-Strecken und Übungsparcours. Singletrails gibt es auch auf der Nordkette nördlich der Stadt. Der Hungerburg-Trail führt zum Beispiel zur Arzler Alm, die gleichzeitig ein geeignetes Ziel für familienfreundliche Mountainbike-Touren ist. Gegenüber ragen die Stubaier und Tuxer Alpen in die Höhe. Auch dort sind Almtouren oder anspruchsvollere Gipfelfahrten möglich. Wer etwa den Innsbrucker Hausberg Patscherkofel befahren möchte, braucht besonders viel Kraft und Kondition. 1.300 Höhenmeter müssen bezwungen werden, um das Bergpanorama auf 2.246 Metern Seehöhe genießen zu können. In Innsbruck finden außerdem Bike-Events wie Crankworx oder der Downhill Cup statt.

Tipp: Mit der „Bike City Card“ können alle Singletrails rund um Innsbruck inklusive Bergbahnfahrten genutzt werden.

Region Innsbruck: Biketouren in der Region


 Karte

Region Innsbruck: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Region Innsbruck








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!