Mountainbiken im Kaiserwinkl

Zwischen den Chiemgauer Alpen und dem Kaisergebirge gibt es viele Kilometer Mountainbike-Strecken zu erkunden in sanfter Landschaft. Im Kaiserwinkl geht es auf Wegen diverser Schwierigkeitsgrade durch ruhige Täler, Almlandschaften und hoch hinauf.

Wer gerade erst mit dem Mountainbiken begonnen hat oder familientaugliche Routen sucht, findet im Kaiserwinkl genauso geeignete Strecken wie Mountainbike-Profis. Die Ausläufer der Chiemgauer Alpen im Norden der Region sind nicht allzu steil. Zahlreiche bewirtschaftete Almen bieten sich dort als Tourenziele an. Zum Beispiel eröffnet die Naringalm bei Kössen lohnende Ausblicke auf die Gipfel des gegenüber liegenden Kaisergebirges. Auch am Talboden gibt es leichtere Routen. Die Wilde-Kaiser-Rundtour führt durch eine hügelige Landschaft um den Wilden und Zahmen Kaiser herum – mit Bademöglichkeiten im Walchsee und Hintersteiner See. Im Süden der Region ist schon mehr Muskelkraft gefragt. Auf dem Weg zur 1.480 Meter hohen Bärenhütte am Unterberghorn verbrennen Sportliche ganz schön Kalorien, und die 11. Etappe der Rundtour „Bike Trail Tirol“ führt mit fordernden 1.900 Höhenmetern bis knapp unter den Gipfel des Kitzbüheler Horns.

Kaiserwinkl: Biketouren in der Region


 Karte

Kaiserwinkl: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kaiserwinkl







Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!