Radfahren in der Naturparkregion Lechtal-Reutte

Das Lechtal und Reutte sind geprägt durch eine der letzten Wildflusslandschaften der nördlichen Alpen. Perfekt für kleine und große Naturliebhaber auf zwei Rädern, die den Flusslauf auf dem Lechradweg erkunden können.

An Auwäldern, türkisfarbenen Wasserarmen und saftigen Kräuterwiesen entlang geht es auf dem 52 Kilometer langen Lechradweg durch den Naturpark Tiroler Lech. Die Tour beginnt in Reutte und führt bis nach Steeg nahe der Grenze zu Vorarlberg. Wer seinem Ausflug einen kulinarischen Akzent verleihen möchte, wähle die Lechtaler Käse-Radtour: Auf der Route liegen neben der Käserei Sojer mehrere Naturparkwirte, die regionale Spezialitäten zur Stärkung anbieten. Sehr familienfreundlich ist auch die relativ kurze Radtour ins Hornbachtal, dem einzigen bewohnten Seitental auf der Nordwestseite des Lechtals. Ein Highlight der Region ist zudem die Tiroler Lech Tour, bei der es jedes Jahr zu einer ganz besonderen Radausfahrt kommt – samt Oldtimer-Rallye.

Tipp: Als besondere Transportservice werden in der gesamten Region Fahrräder und E-Bikes vom Postbus mitgenommen.

Weitere Informationen und Angebote zum Radfahren im Lechtal finden Sie unter: www.lechtal.at und für die die Naturparkregion unter: www.reutte.at

Lechtal: Radtouren in der Region


 Karte

Lechtal: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Qualitätsgeprüfte Rad- und Mountainbikeunterkünfte im Lechtal

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Lechtal








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!