Radfahren in der Naturparkregion Reutte

Die landschaftlich vielseitige Region rund um den Talkessel von Reutte eignet sich hervorragend für Velofans. Zwei wichtige Fernradwege führen durch die Region und laden auch zu Tagesausflügen mit der ganzen Familie ein.

Radfahren in intakter Natur entlang des Lechs, einem der letzten Wildflüsse der nördlichen Alpen: Der Lechradweg ist perfekt für Genussradler, Familien und E-Biker. Er führt von Reutte rund 52 Kilometer entlang flussaufwärts bis nach Steeg. Ein weiterer beliebter Fernradweg führt über die Römerstraße Via Claudia Augusta – historisch wie auch landschaftlich sehr interessant und eindrucksvoll. Die Route führt von Füssen in Bayern kommend über die Grenze nach Reutte und weitere 140 Kilometer durch Tirol zum Reschenpass. Die Strecke eignet sich auch für kurze Ausflüge zum Beispiel zum Heiterwanger See.

Naturparkregion Reutte: Radtouren in der Region


 Karte

Naturparkregion Reutte: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Naturparkregion Reutte







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!