Ausflugsziele in Osttirol

Zwischen markanten Bergketten und charmanten Tälern lässt sich gut Urlaub machen, weil die Zeit mit Wasservergnügen, Klettern, Rodeln, Stadtbummel, Geschichte, Kunst und Kultur wie im Flug vergeht. Osttirol lädt aber auch zu vielen Pausen ein.

Pause und Jause sind bei den Jagdhausalmen ein Muss. Nicht nur, weil Gäste nach einem Rundgang durch das älteste Almdorf Österreichs noch länger an diesem Ort bleiben wollen, sondern weil es in der Jausenstation so gut schmeckt. Geschmackvoll ist ebenfalls der Blick auf den König des Nationalparks Hohe Tauern, den Großglockner, der sich vom Lucknerhaus aus bietet. Dahin kommen Gäste auf der schon zuvor aussichtsreichen Kalser Glocknerstraße. Gut erreichbar sind in Osttirol natürlich auch die zahlreichen Badegelegenheiten, ob drinnen oder draußen. An den imposanten Umbalwasserfällen im oberen Virgental ist auf einem Wanderpfad die Kraft des Wassers eindrücklich zu erleben. Wer sich für Geschichte interessiert, ist in Dölsach, Lienz und Lavant richtig: In drei Museen geht es um die regionalen Siedlungen der Römer und Kelten.

Osttirol: Ausflugsziele in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Osttirol












Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!