Mountainbiken in Osttirol

Lange Zeit war Osttirol eher ein Geheimtipp für Mountainbiker. Doch nun hat sich die Region, die im Norden vom Nationalpark Hohe Tauern mit dem Großglockner (3.798 Meter) und im Süden von den Lienzer Dolomiten geprägt ist, eingereiht in das Ensemble der Tiroler Top-MTB-Destinationen.

Die sage und schreibe 266 Dreitausender-Gipfel sind nicht nur für Wanderer, sondern auch für Biker höchst interessant. Zu den 600 Kilometer Mountainbike- und Radrouten zählt ein ausgewiesenes Singletrail-Streckennetz, das in die schönsten Gebiete dieser hochalpinen Bergwelt entführt. Und nicht nur das: Der neue Bikepark Hochstein oberhalb von Lienz bietet mit der Flowline „Lakata-Trail“ beste Bedingungen für Downhill-Fans. Für die Akrobaten der Zweiradwelt, die Trial-Biker, ist ebenfalls gesorgt – im Adventurepark Osttirol, wo Hindernisse zum Überwinden und nicht zum Ausweichen da sind. Wer stattdessen klassische Singletrails bevorzugt, sollte sich keinesfalls die zwei neuen hochalpinen Glockner-Trails in Kals entgehen lassen, die ab Sommer 2018 befahrbar sind.

Tipp: Warum nicht mal einen Gourmet-Abstecher in die MTB-Tour einplanen? In Osttirol hat der Gault Millau elf Restaurants mit Hauben ausgezeichnet. Einige davon liegen praktisch direkt am Weg.

Osttirol: Biketouren in der Region


 Karte

Osttirol: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Osttirol











Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat