Ausflugsziele im Pitztal

Im Pitztal geht es fast immer um Höhe. Kein Wunder, wenn der höchste Berg Nordtirols und das höchste Café Österreichs in der Region liegen. Aber auch zu Wasser, im Museum, auf der Hängebrücke oder in Baumwipfeln hat das Tal viel zu bieten.

Es ist zwar „nur“ eine Fußgängerbrücke aus Holz, aber 94 Meter hoch über der Arzler Pitzeklamm kann einem schon schwindelig werden – vor allem, wenn es am Bungeeseil hinab geht. Ganz weit hinauf führt der Weg in Österreichs höchstes Café auf dem Hinteren Brunnenkogel: Auf 3.440 Metern Seehöhe treffen Aussicht, Design und Kuchengenuss in Höchstform aufeinander. Einige Etagen tiefer lädt der Zirbenpark Hochzeiger zum spielerischen Erkunden eines der ältesten Zirbenbestände ein. Von der Anmut, Vernichtung und Rettung heimischer Wildtiere erfahren Wandernde im Steinbockzentrum in St. Leonhard. Wer mag, mischt sich unter das Wappentier der Region. Ein Museum nur für Krippen gibt es im Stamserhaus zu bewundern. Falls nach all diesen Eindrücken der Kopf raucht: Ab an einen Badesee und eintauchen!

Pitztal: Ausflugsziele in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Pitztal







Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!