Mountainbiken im Wilden Kaiser

Viele Seen, Almen und Ausblicke auf markante Gipfel prägen diese Region: Am Wilden Kaiser schlängeln sich meist mittelschwierige Mountainbike-Routen ins Naturschutzgebiet des Kaisergebirges und durch die gut erschlossenen südlich davon gelegenen Kitzbüheler Alpen.

Am Wilden Kaiser starten die meisten Mountainbike-Touren in Going, Scheffau oder Söll und sind von fitten Familien gut zu bewältigen. Richtung Norden führen die Wege in das ruhige Naturschutzgebiet des Kaisergebirges. Besonders sehenswert ist etwa der Schleierwasserfall am Fuße der Maukspitze, oberhalb von Going. Viele Routen können mit einer Abkühlung im See oder einem Besuch einer bewirtschafteten Alm kombiniert werden. Vom Hintersteiner See westlich von Scheffau ist beispielsweise die Walleralm auf zwei Rädern erreichbar. Gegenüber, in den nördlichen Kitzbüheler Alpen, eröffnen sich auf Bike-Ausflügen immer wieder besonders schöne Ausblicke auf den Wilden Kaiser. Der Astberg, Hartkaser, Brandstadl und der Salvenberg sind durch Bergbahnen erschlossen, in denen auch Mountainbikes transportiert werden können.

Wilder Kaiser: Biketouren in der Region


 Karte

Wilder Kaiser: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

Weitere Urlaubsaktivitäten in Wilder Kaiser








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!