Ausflugsziele im Wipptal

Kühle Erfrischungen an heißen Sommertagen, besinnliche Stunden im Wallfahrtskloster und spannende Einblicke in den Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt – das Wipptal und seine Seitentäler haben für Ausflüge viel zu bieten.

Tief unterhalb des Wipptals wird seit einigen Jahren kräftig gegraben und gebohrt. Dort entsteht der Brennerbasistunnel, der 2026 eröffnet werden soll und dann als längster Eisenbahntunnel der Welt Geschichte schreibt. Schon jetzt übt das Megaprojekt eine große Faszination auf viele Gäste der Region aus, die im Infocenter Brennerbasistunnel in Steinach alles über den Tunnelbau erfahren – interaktiv und mit Führungen in eine der Röhren. Dem Himmel viel näher sind Ausflügler, die sich stattdessen für das Wallfahrtskloster Maria Waldrast entscheiden, ein jahrhundertealter Ort der Ruhe und Besinnung, der auch als Ausgangspunkt für viele Wanderungen dient. Besonders für Familien zu empfehlen ist dagegen die Wasser- und Erlebniswelt „Bärenbachl“ auf der Bergeralm und das Mühlendorf in Gschnitz, das seinen Besuchern anschaulich zeigt, wie die Menschen dort vor 100 Jahren gelebt und gearbeitet haben.

Wipptal: Ausflugsziele in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Wipptal






Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!