Mountainbiken im Zillertal

Flankiert von zahlreichen mächtigen Dreitausendern lässt es sich im Zillertal herrlich mountainbiken. Die Vielfalt an Routen aller Schwierigkeitsgrade ist groß, und die Bergbahnen helfen schon mal nach, wenn ein bequemer Lift gefragt ist.

Durch seine Fülle an Mountainbike-Routen gilt das Zillertal als Top-Destination für Zweirad-Sportler. Jede Menge knackige Singletrails, aber auch entspannte Strecken auf breiten Almwegen bieten sich zur Erkundung der Bergwelt an. Vor der Kulisse der majestätischen Dreitausender preschen die Biker zum Beispiel über die Isskogel-Trails und den beliebten Wiesenalm-Trail, der 730 Höhenmeter weit ins Tal hinab führt und auch für Einsteiger geeignet ist. Besonders schöne Perspektiven bietet die Auffahrt zur Wanglalm. Sie ist anspruchsvoll, gibt dafür aber die Sicht auf den Hintertuxer Gletscher frei.

Allerdings gibt es auch bequeme Wege, um hoch hinaus zu kommen: Mit der Zillertal-Activcard in der Tasche haben Urlauber mit oder ohne Bike täglich eine Berg- und Talfahrt mit den Sommerbergbahnen frei. Wer mit einem E-Bike unterwegs ist, kann freilich auf diesen Shuttle verzichten. Immer gefragter sind im Zillertal außerdem kombinierte Bike- und Hike-Touren. So lassen sich mit dem Bike weite Distanzen überbrücken, um anschließend auf Wanderschuhen auch entlegene Gipfel noch erreichen zu können. Für die Rast unterwegs laden etwa 150 bewirtschaftete Hütten ein.

Tipp: Die Zillertal Activcard ermöglicht täglich eine kostenlose Berg- und Talfahrt mit den Sommerbergbahnen sowie die Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel. Auch die Zillertalbahn bietet einen kostenfreien Biketransport an.

 

Zillertal: Biketouren in der Region


 Karte

Zillertal: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Zillertal





Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat