Nationalparkhaus Hohe Tauern in Matrei, © NPHT-Gruber
Nationalparkhaus Hohe Tauern in Matrei, © NPHT-Gruber

Nationalparkhaus Matrei

Matrei in Osttirol

Wer mit einem Besuch in den Hohen Tauern liebäugelt, der sollte sich zuvor etwas Zeit für das Nationalparkhaus in Matrei nehmen. Die dortigen Ausstellungen vermitteln eine Menge Wissen über die Hochgebirgsregion – auf didaktisch kluge Weise.

Über zwei Stockwerke breiten sich die Ausstellungsräume im Nationalparkhaus Matrei aus. Eine Videogroßprojektion erweckt die majestätische Gletscherwelt rund um Großglockner und Großvenediger zum Leben. Das mitunter karge Dasein der Hochgebirgstiere wird erklärt. Und die Besucher lernen eine Menge über die Kulturgeschichte der Hohen Tauern. Von den Kult- und Jagdplätzen der Steinzeit wird ein Bogen bis zu den bäuerlichen Bewirtschaftungsformen neuerer Zeit geschlagen. Die Präsentationen, zu denen auch jährlich wechselnde Sonderausstellungen gehören, sind erlebnisbetont und interaktiv gestaltet. So können Besucher aller Altersgruppen auf kurzweilige Art in die Nationalpark-Welt eintauchen.

Nationalpark Hohe Tauern
Nationalparkhaus Matrei, © Nationalpark Hohe Tauern
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Preisinformation

Kostenlos

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Keine Angaben



Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Kirchpl. 2, Matrei in Osttirol

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat