E-Mountainbiken in den Kitzbüheler Alpen, © Tirol Werbung/Manfred Jarisch

E-Mountainbiken in Tirol

E-Mountainbikes sind eine spannende Alternative zu herkömmlichen Mountainbikes, da mit der Extraportion Energie auch große Touren möglich werden. Mit mehr als 5.600 Kilometern an offiziellen MTB-Routen bietet Tirol Radsportlern einzigartige Möglichkeiten.

Moderne E-Bike-Motoren schaffen heutzutage Tagestouren mit 1.000 bis 1.400 Höhenmeter und ziehen Fahrradanhänger selbst steile Passagen hinauf. Die Bikes können in vielen Tiroler Regionen günstig und unkompliziert ausgeliehen werden und immer mehr Berghütten stellen Steckdosen zur Verfügung. Die Akkus werden entweder bei einer stärkenden Rast oder abends in der Bike-Unterkunft mit dem eigenen E-Bike-Ladegerät aufgeladen. Ob im Tiroler Oberland, im Karwendel, in Osttirol oder in den Kitzbüheler Alpen: Unzählige MTB-Touren in allen Schwierigkeitsgraden und rasante Abfahrten über Stock und Stein warten auf Sie. In den Top-MTB-Regionen Tirols finden Sie den nächsten Verleihpartner für E-Mountainbikes gleich ums Eck. Auch in Sachen Events für E-Mountainbiker ist Tirol ein absoluter Vorreiter.

Wo übernachten?


Einsteigertipps für E-Mountainbiker von Kurt Exenberger
Einsteigertipps für E-Mountainbiker von Kurt Exenberger
E-Biken auf Trails
E-Biken auf Trails | Tipps für die Berg- und Talfahrt
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat