Am Fuße des Tschirgant, © Imst Tourismus
Am Fuße des Tschirgant, © Imst Tourismus
Mit dem E-Bike durch die Ferienregion Imst, © Imst Tourismus
Mit dem E-Bike durch die Ferienregion Imst, © Imst Tourismus
E-Bike Tour "Am Fuße des Tschirgant" in Imst, © Imst Tourismus
E-Bike Tour "Am Fuße des Tschirgant" in Imst, © Imst Tourismus

Radtour
Imst – Outdoor-Freizeitpark „Area 47“

Diese mittelschwierige Radtour führt am Fuße des Tschirgant bis ins Ötztal. Highlight entlang der Strecke ist ein Stopp im Freizeitpark „Area 47“: Zwischen Sautens und Roppen bietet dieses 6,5 Hektar große Areal von Riesenrutschen über Wakeboard-Anlage bis hin zu einem Hochseilgarten alles, was Outdoor-und Action-Fans begehren. Landschaftlich ist die Strecke besonders im Bereich zwischen Imst und Sautens reizvoll, wenn es zunächst am Innradweg und dann durch das Tschirgant-Sturzgebiet „Sautner Wald“ geht.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Imst, Johannesplatz

Tourenziel

Outdoor-Freizeitpark „Area 47“

Endpunkt

Imst, Johannesplatz

Gebirgszug

Ötztaler Alpen

Länge

32 km

Fahrzeit

3 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen
  • E-Bikes können im Infobüro in Nasserreith sowie im Hotel Auderer in Imst und im Hotel Lamm in Tarrenz ausgeliehen und aufgeladen werden. Im Sportfachgeschäft Bike+Run in der Langgasse 10a in Imst können ebenfalls E-Bikes ausgeliehen werden.

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

870 m 685 m

Höhenmeter bergauf 600 m
Höhenmeter bergab 506 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Großer Parkplatz beim Johannesplatz im Zentrum von Imst

Downloads

Streckenbeschreibung

Ausgangspunkt ist das Zentrum von Imst. Der Radrundweg führt zunächst dem Innradweg entlang und durch Innschlucht bis nach Roppen. Ab der Brücke in Roppen folgen Sie der Bike-Trail-Tirol-Beschilderung über den Tschirganter Bergsturz nach Sautens im Ötztal. Ab Sautens führt die Runde wieder hinab und hinaus ins Inntal zur Outdoor-Freizeitpark „Area 47“. Am Inn entlang geht es wieder zurück nach Roppen und über den Panoramaweg leicht aufwärts zur Karrer Anhöhe. Von Karrösten geht es dann hinab in Richtung Imster Bahnhof und retour bis zum Ausgangspunkt im Zentrum von Imst.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Johannesplatz, Imst

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat