Mit dem Mountainbike am Flimjoch, © TVB Paznaun-Ischgl
Mit dem Mountainbike am Flimjoch, © TVB Paznaun-Ischgl

Mountainbike-Tour
Idalp - Flimjoch

Mehr als 1.300 Höhenmeter werden auf dieser Tour von Ischgl im Paznauntal auf das Flimjoch bezwungen. Mit dem E-Bike geht es zügig durch das ruhige und idyllische Fimbatal bis zur Mittelstation der Silvrettabahn. Dort beginnt die steile Fahrt bergauf zur schönen Idalp und dem Speichersee im Ischgler Skigebiet. Nach kurzer Rast und einem letzten steilen Stück Schotterweg geht es schließlich nach ganz oben – auf das Flimjoch an der Schweizer Grenze. Dort heißt es dann entspannen und den herrlichen Ausblick auf die Gipfel der Samnaungruppe genießen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Talstation Silvrettabahn in Ischgl

Tourenziel

Flimjoch

Endpunkt

Talstation Silvrettabahn in Ischgl

Gebirgszug

Samnaungruppe

Länge

23,6 km

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen
  • Mirabell Hotel Garni Trisannaweg 12, Ischgl

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

2.750 m 1.353 m

Höhenmeter bergauf 1.397 m
Höhenmeter bergab 1.397 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Silvrettabahn, Ischgl (gebührenfrei)

Einkehrmöglichkeiten

  • Vider-Alm
  • Alpenhaus
  • Idalp-Panoramarestaurant
  • Diverse Gasthöfe in Ischgl

Downloads

Streckenbeschreibung

In Ischgl bei der Talstation der Silvrettabahn Richtung Süden starten und nach links auf die Dorfstraße fahren. Der Route 7075 und 7074 folgend an der Kirche Sankt Nikolaus vorbei radeln und nach rechts auf den Eggerweg abbiegen. An der Kreuzung des Stöcklwaldwegs links halten und dem Fimbaweg ins Fimbatal folgen. Die Route 7090 beginnt dort circa 2 Kilometer südlich von Ischgl an der Mittelstation der Silvrettabahn. Vor der Galluskapelle links abzweigen, in Serpentien dem Forstweg etwa 1,6 Kilometer bergaufwärts bis zur Pardatschgratbahn folgen und weiter Richtung Süden radeln. Durch das Ischgler Skigebiet führt der Weg nun 430 Höhenmeter weiter, am Speicherteich vorbei, bis zur Idalp an der Bergstation der Silvretta- und Fimbabahn auf 2.300 Metern Seehöhe. Nun die Route 7090 zwischen dem Restaurant Alpenhaus und dem Idalp-Panoramarestaurant unterhalb des Pardatscher Grats weiter aufwärts radeln. Nach den Stationen Sonnenbahn und Nachtweidebahn auf etwa 2.440 Metern sind es nur noch wenige Meter bis zum Speicherteich Velill. Von dort geht es Richtung Süden und nach 1,5 Kilometer beginnt die letzte steile Auffahrt auf das Flimjoch an der schweizer Grenze. Auf 2.750 Metern ist der höchste Punkt der Tour, die Bergstation der Flimjochbahn, erreicht. Zurück die selbe Strecke fahren.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Ischgl

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat