Mountainbiken in Serfaus, © Andreas Kirschner
Mountainbiken in Serfaus, © Andreas Kirschner

MTB-Rundtour
Komperdell Tour

Mit 558 Höhenmetern bergauf zählt diese mittelschwierige Mountainbike-Tour konditionell zu den etwas anspruchsvolleren in der Bike-Region Serfaus-Fiss-Ladis. Wer die 14,7 Kilometer lange Tour jedoch mit E-Bike in Angriff nimmt, hat unterwegs eventuell noch genug Energie, um die Familien-Attraktionen Six Senses-Weg, den Erlebnispark Hög sowie die Murmliwasser-Erlebniswelt zu entdecken. Aufgrund ihrer steilen Auffahrt und einem kurzen Trail bergabwärts, fordert die Tour jedoch auch von E-Bikerinnen und E-Bikern gutes fahrtechnisches Können.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Parkplatz Waldbahn am Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Endpunkt

Parkplatz Waldbahn am Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Gebirgszug

Samnaungruppe

Länge

16,2 km

Fahrzeit

2 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen
    • Högalm
    • Schalber Alm am Speicherteich Komperdell
    • Leithe-Wirt

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.950 m 1.400 m

Höhenmeter bergauf 558 m
Höhenmeter bergab 558 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

  • Parkplatz Waldbahn am Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis
  • Parkplatz Serfaus am Dorfeingang an der U-Bahnstation

Einkehrmöglichkeiten

  • Diverse Gasthöfe in Serfaus
  • Seealm Hög
  • Högalm
  • Kölner Haus
  • Schalber Alm am Speicherteich Komperdell
  • Cervosa-Alm am Speicherteich Komperdell
  • Leithe-Wirt
  • Diverse Gasthöfe in Fiss

Downloads

Streckenbeschreibung

Gestartet wird beim Bikepark in Fiss. Die Route führt zunächst entlang der Serfauser Straße, an der U-Bahnstation am Dorfeingang vorbei, in das Serfauser Ortszentrum. Der Dorfbahnstraße folgen und kurz vor der Zeno-Brücke weiter geradeaus auf den Mühlbachweg fahren. Nach etwa 300 Metern den Argenbach auf der Brücke überqueren, wenige Meter geradeaus radeln und hinter der Hausnummer vier nach links auf den Forstweg abbiegen. Nach weiteren 150 Metern führt die Route 761 nach rechts Richtung Komperdellalm. Bergaufwärts geht es zuerst durch Felder und schließlich durch Waldgebiet über zwei Kehren auf 1.640 Meter Seehöhe. Dort, auf halber Höhe des Högtrails, nach links abbiegen und den Michaelskopf in südliche Richtung umrunden. Vorbei am Erlebnispark am Speicherteich Hög und der Högalm der Route 761 weiter Richtung Kölner Haus folgen. Auf schottrigen Untergrund führt die Strecke unterhalb des Alpkopfs zum höchsten Punkt dieser Route auf 1.910 Meter Seehöhe. Kurz vor der nur im Winter bewirtschafteten Sportalm und der Murmliwasser-Anlage nach rechts zur Liftstation der Planseggbahn abzweigen. Von dort geht es über einen kurzen Trail 1,8 Kilometer bergab bis zum Leithe-Wirt. Bei der Kreuzung 200 Meter nach dem Leithe-Wirt links halten und der Route 761 durch Felder über das Scheibeck und dann Richtung Norden zurück nach Fiss und zum Parkplatz am Bikepark folgen. Die Rundtour kann mit dem Start in Serfaus auch abgekürzt werden.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gänsackerweg 2, Serfaus

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat