barrierefreie Radtour in der Leutasch, © Harald Hörmann
barrierefreie Radtour in der Leutasch, © Harald Hörmann

Radtour
Durch's Leutaschtal

Diese leichte und barrierefreie Radtour führt Sie auf 26 Kilometer Länge durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft des Leutaschtals – ein Hochtal auf rund 1.200 Metern Seehöhe. Nicht nur die Natur wird Sie begeistern, sondern auch die atemberaubende Bergkulisse, wie etwa die Hohe Munde (2.690 Meter) und der Ahrnspitz (2.200 Meter). Das Verkehrsaufkommen in diesem Hochtal ist sehr gering, daher können die Straßen wunderbar mit dem Rad/Handbike befahren werden. Es gibt dabei keine nennenswerten Steigungen zu überwinden, da das Tal sehr flach ist.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Alpenbad Leutasch

Endpunkt

Alpenbad Leutasch

Gebirgszug

Wettersteingebirge

Mieminger Kette

Länge

26 km

Fahrzeit

2 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.170 m 1.030 m

Höhenmeter bergauf 140 m
Höhenmeter bergab 140 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Streckenbeschreibung

Streckenbeschreibung und Handbiker: Ausgangspunkt ist der Parkplatz vor dem Alpenbad Leutasch. Von dort fährt man über die Brücke auf die Landesstraße in Richtung Weidach. Links abbiegen und immer Richtung Mittenwald halten. Mit leichtem Gefälle bis zum Gasthof Brücke, dort umkehren und immer auf der Straße Richtung Gaistal halten, eine leichte Steigung Richtung Moos, die Wiesen und Bauernhöfe des Ortsteiels Moos umrunden und wieder zurück zum Alpenbad, wobei in Gasse die Straße durch den Ort Gasse die schönere Variante darstellt. Die gesamte Strecke ist asphaltiert.

Handbikefazit: Diese Handbiketour durch das Leutaschtal ist einfach, aber bezaubernd durch die landschaftliche Schönheit des Tales. Man fährt meist auf sehr schwach frequentierten Straßen durch die Wiesen und ursprünglichen Dörfer des Leutaschtales. Es gibt einige Möglichkeiten zur Einkehr entlang des Weges oder eben beim Startpunkt dem Freizeitzentrum Alpenbad Leutasch. Das Hotel Karwendelhof und der Gasthof Brücke sind barrierefrei ausgestattet.

Kulturtipp: Direkt an der Strecke liegt das Kulturhaus Ganghofermuseum, das barrierefrei zugänglich ist.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Alpenbad Leutasch, Leutasch

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat