Angerer Alm, © Tirol Werbung / Frank Bauer
Angerer Alm, © Tirol Werbung / Frank Bauer

Mountainbike-Tour
Angerer Alm - Harschbichl

Mit dem E-Bike geht es auf dieser MTB-Tour von St. Johann in Tirol über glatten Asphalt gleitend und schließlich fast 1.000 Meter in die Höhe. Erstes Ziel ist die Angerer Alm, die eine tolle Aussicht auf den Wilden Kaiser und leckere Tiroler Kost bereit hält. Auch das E-Bike kann an einer Ladestation Kraft tanken. Auf dem Harschbichl auf 1.600 Metern gibt es danach die Möglichkeit, sich im Berggasthof Harschbichl verköstigen zu lassen, während der Blick über das herrliche Bergpanorama schweift.

  • Schon allein wegen der imposanten Ausblicke auf den Wilden Kaiser und das Kitzbüheler Horn sollten Sie diese relativ kurze, jedoch anstrengende Tour wagen.
  • Zusätzlich wartet auf Sie am Ziel die Harschbichlhütte (1.604 Meter). Überzeugen Sie sich selbst von der Gemütlichkeit und Urigkeit der „besten Skihütte der Kitzbüheler Alpen“.
  • Auch die Angerer Alm beim idyllischen Bergsee ist eine Rast wert. Stärken Sie sich auf der ältesten Alm der Kitzbüheler Alpen mit Tiroler Spezialitäten.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

St. Johann in Tirol

Tourenziel

Angerer Alm /Harschbichl

Endpunkt

St. Johann in Tirol

Gebirgszug

Kitzbüheler Alpen

Länge

18,2 km

Fahrzeit

2 h

Dauer

1 Tag(e)

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen
  • Angerer Alm

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.600 m 665 m

Höhenmeter bergauf 940 m
Höhenmeter bergab 940 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz an der Talstation Harschbichl-Bergbahn  

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Tour beginnt in St. Johann in Tirol an der Kreuzung Speckbacher Straße Hornweg. Von dort führt die Route 215 auf dem asphaltierten Hornweg 2,5 Kilometer bergaufwärts, an der Talstation der Bergbahn Harschbichl und dem Gasthof Buchwies vorbei. Auf 940 Metern Seehöhe, vor dem Gasthof Pointenweg nach rechts abzweigen und der Route etwa 650 Meter Richtung Hirschberg im Westen folgen. Bei der Kreuzung links halten, weiter aufwärts radeln und den Harschbichl-Trail überqueren. Bei den nächsten zwei Kreuzungen geradeaus und westlich des Speicherteichs Schlosserberg fast 950 Meter weiter bis auf 1.090 Meter Seehöhe fahren. Dort nach links abbiegen und über die Routen 215 und 214 die Harschbichl-Mittelstation und den Hornpark passieren. In Serpentinen führt der Weg nun steiler bergaufwärts an der Angerer Alm auf 1.300 Metern vorbei, über den Wendbach und schließlich durch Almwiesen und nach weiteren circa 300 Höhenmetern auf den Harschbichl. Zurück zum Ausgangspunkt die selbe Strecke nehmen.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: St. Johann in Tirol

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat