Kellerjochrunde, © Zillertal Tourismus/Daniel Geiger
Kellerjochrunde, © Zillertal Tourismus/Daniel Geiger

MTB-Tour
Kellerjochrunde Hochfügen

Die 55 Kilometer lange Umrundung des Kellerjochs von Fügen aus ist für konditionsstarke Mountainbiker geeignet. Die schwierige, aber landschaftlich beeindruckende Tour führt vorwiegend durch dichte, naturbelassene Wälder und bietet immer wieder tolle Ausblicke in das Zillertal und das Unterinntal. Der höchste Punkt liegt auf dem Loassattel und bietet gleichzeitig eine gute Gelegenheit, eine ausgiebige Pause im Alpengasthof Loas einzulegen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Fügen im Zillertal

Tourenziel

Hochfügen, Loassattel

Endpunkt

Fügen im Zillertal

Gebirgszug

Tuxer Alpen

Länge

55,3 km

Fahrzeit

5 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

1.690 m 523 m

Höhenmeter bergauf 2.048 m
Höhenmeter bergab 2.048 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz bei der Festhalle Fügen oder an der Talstation Spieljochbahn

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Jausenstation Oberhaus
  • Diverse Gasthöfe in Hochfügen
  • Alpengasthof Loas
  • Diverse Gasthöfe in Grafenast
  • Alpengasthaus Pirchnerast
  • Koglmoosalm Gallzein
  • Diverse Gasthöfe in Fügen

Downloads

Streckenbeschreibung

Von der Festhalle in Fügen führt die Route 411 Richtung Süden zum Ortsteil Sankt Pankraz und bei Kleinboden vorbei Richtung Kupfnerberg. In der vierten Kehre der Serpentinen kurz vor der Jausenstation Oberhaus rechts halten und 9,5 Kilometer entlang des Finsingbachs durch dichtes Waldgebiet bis nach Hochfügen radeln. In Hochfügen kehrt machen, auf der asphaltierten Hochfügenstraße wenige Meter zurück Richtung Norden fahren und links auf den Forstweg der Route 412 abbiegen. Der Weg führt nun bergauf zum Loassattel auf circa 1.690 Meter. Vorbei am Alpengasthof Loas dem Loasweg, der später in die Pillbergstraße mündet, etwa 3,8 Kilometer abwärts nach Grafenast folgen. Im Truferwald auf etwa 1.200 Höhenmetern nach rechts auf die Route 4001, die Schwazer Waldrunde, abbiegen. Mehrere Serpentinen führen abwärts Richtung Zintberg, wo auf die Route 416 gewechselt wird. Diese führt erneut bergauf, vorbei an der Jausenstation Pirchnerast und der Plumpmooshütte Richtung Mehrerkopf. Die Abfahrt führt zuerst auf der Route 416 und dann auf der 414 vorbei am Gasthof Kogelmoos bis nach Gallzein. Im Ort rechts halten und auf der Route 418 über Hochgallzein und Troi zurück ins Tal fahren. Durch Maurach Richtung Osten, über die Rotholzer Landesstraße nach Strass und schließlich über Schlitters geht es Richtung Südosten zurück nach Fügen.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Fügen

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!