Rodeln im Sellraintal, © Marion Webhofer
Rodeln im Sellraintal, © Marion Webhofer

Juifenalm

In zahlreichen Serpetinen führt diese schneesichere Rodelbahn über die Waldgrenze hinaus auf die Juifenalm (2.022 Meter). Auf einer Strecke von 5 Kilometern überwinden Sie dabei 600 Höhenmeter – und werden für die Anstrengung reichlich belohnt: Die Juifenalm bietet nicht nur kulinarische Höhepunkte, sondern auch einen prächtigen Ausblick auf zahlreiche Gipfel wie den Lisenser Fernerkofel, Grießkogel, Zischgeles und die Lampsenspitze. Da die Alm außerdem auch in Winter Viehwirtschaft betreibt, wird den kleinen Sportlern so schnell nicht langweilig. Nach einer Stärkung in der urigen Alm genießt man eine lange und schnittige Abfahrt auf der bestens präparierten Rodelbahn.

Interaktive Karte öffnen

Länge

5 km

Höhen­unterschied

600 m

Gehzeit

1 h 18 min

 

Aufstiegshilfe

Nein

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

Nein

Nachtrodeln

Nein

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

2.022 m 1.420 m

Einkehrmöglichkeit

Juifenalm, ab 15. Dezember bis Ende der Saison täglich außer Dienstag geöffnet


Auskunft über Schneelage

+43.664.5422009 (Juifenalm)

 

Weitere Informationen zur Rodelbahn Juifenalm: www.winterrodeln.org

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Parkplatz Juifenau, Gries im Sellrain

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat