Rodeln in Tirol, © Tirol Werbung
Rodeln in Tirol, © Tirol Werbung
Rodeln in Tirol, © Tirol Werbung
Rodeln in Tirol, © Tirol Werbung

Rodelbahn Alter Gaichtpass

Die Rodelstrecke Gachtpass oder Gaichtpass liegt in der Naturparkregion Reutte. Der Aufstieg startet in Weißenbach bei der Kapelle vor dem Gipswerk, das in der alten Passstraße liegt. Der Weg führt hinauf bis zur Rodelhütte. Von dort erstreckt sich der Weg weiter bis zum Alten Gachtpass. Der Aufstieg mit einer Gehzeit von 45 Minuten bietet Interessantes. Entlang der Strecke informieren Tafeln über die Geschichte des Passes, der in der Vergangenheit eine wichtige Übergangsstrecke ins Allgäu darstellte. Die Rodelpartie ist ein besonderes Erlebnis, da die Rodelbahn an Felswänden und Schluchten entlang nach unten verläuft. Die Rodelstrecke ist 1,25 Kilometer lang und zum Schutz dienen Abgrenzungen und Schneewände seitlich der Bahn.

Interaktive Karte öffnen

Länge

1,3 km

Höhen­unterschied

150 m

Gehzeit

0 h 45 min

 

Aufstiegshilfe

Nein

Aufstieg getrennt

teilweise (die ersten 350 Meter verlaufen getrennt)

Rodelverleih

Rodelhütte

Nachtrodeln

teilweise (500 Meter - unterer Streckenteil bis zur Rodelhütte ist beleuchtet)

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.100 m 950 m

Einkehrmöglichkeit

Rodelhütte (freitags ab 18:30 und sonntags bewirtschaftet), im Tal Café Pizzeria Dobler


Auskunft über Schneelage

+43.664.1537885 (Edi Zitt – präpariert die Rodelbahn) oder +43.5678.5303 (Naturparkregion Reutte)

 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Untergaicht 3, Weißenbach am Lech

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat