Bielefelder Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Bielefelder Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Bielefelder Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Bielefelder Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl

Neue Bielefelder Hütte

Die Bielefelder Hütte (2.150 Meter Seehöhe) ist eine DAV-Schutzhütte im Skigebiet Hochoetz am Fuß des Acherkogels in den Stubaier Alpen, Tirol.

Ein geselliges Lieblingsplätzchen unterm Acherkogel
DAV-Hütte, Sektion Bielefeld

„Den Bielefeldern ein Lieblingsplätzchen, frei vom Druck des alltäglichen Lebens, frohen Bergwanderern ein Ort der Rast und Ruhe“, sollte die Bielefelder Hütte laut einem Gründungsmitglied sein. Allerdings setzten ihr zwischen 1913 und 1951 Sturmschäden, zwei Kriege und ein Lawinenabgang hart zu. Ein kleines Stück entfernt fand sich ein besserer Platz für die „Neue Bielefelder Hütte“. Als Hochoetz zum Skigebiet wurde, gab sie ihre Winterruhe auf und ist nun während der Wander- und Skisaison eine beliebte Anlaufstelle für hungrige Genießerinnen und Genießer. Ofenkartoffeln, Schlutzkrapfen, Bielefelder Bergsteigerpfandl, Kaiserschmarren und süße Strudel stehen u.a. auf der Speisekarte. Die Schlafräume sind gemütlich, für eine Plauderei findet sich immer nette Gesellschaft und auf der großen Sonnenterrasse wird oft musiziert. Bekannte Berge ringsum: Acherkogel, Hochreichkopf, Feiler, Wetterkreuz.Aufstieg zur Bielefelder Hütte

Aufstieg zur Neue Bielefelder Hütte

Von Oetz im Ötztal (ca. 3,5 Stunden); von Haiming/Ochsengarten (ca. 2 Stunden); von der Bergstation der Acherkogelbahn (Gehzeit ca. 10 Minuten). 

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Wetterkreuzkogel (2.592 Meter), 1,5 Std., mittelschwierig
Rosskopf (2.399 Meter), 0,75 Std., mittelschwierig
Acherkogel (3.007 Meter), 4 Std., schwierig (IV)
Hochreichkopf (3.010 Meter), 5 Std., schwierig
Besinnungsweg (Rundweg), 2,5 Std., leicht
Knappenweg (Rundweg, bis 2.600 Meter), 6 Std., mittelschwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Dortmunder Hütte, 4 Std.
Schweinfurter Hütte, 9 Std.
Mittergrathütte (privat), 3,5 Std.
Kaiser-Max-Hütte, 5,25 Std.
Hotel Johanna, Umhausen (AV-Partnerbetrieb), 5 Std.

Die Hütte liegt am Weitwanderweg Sellrainer Hüttenrunde.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2112 m

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Mitte Juni bis Anfang Oktober

Öffnungszeiten Winter

Mitte Dezember bis Ostern

Zimmerlager/Betten

28

Matratzen­lager

34

Winterraum

-

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.207217

Geografische Länge

10.93305

UTM (Ost)

5229990

UTM (Nord)

646.387

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6433 Oetz

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!