Innergschlöß-Alm
Innergschlöß-Alm

Innergschlöss-Alm

Die Innergschlöss-Alm (1.698 Meter Seehöhe) in der Venedigergruppe ist eine wunderschöne Basis für Touren ins markante und eisige Hochgebirge Osttirols.

Kleine Selbstversorgerhütte am Fuße des Großvenedigers
ÖAV-Hütte, Sektion Matrei in Osttirol

Almwirtschaft in Höhenlage, urige Hütten, Wasser in allen Facetten, steil aufragende Felsen und Gletscherhauben – all das vereint das Almdorf Innergschlöss im Naturpark Hohe Tauern. Als Eingangspforte zum Großvenediger ist es eine perfekte Basis für Gletscherbesteiger. Die kleine Selbstversorgerhütte fasst sechs Gäste, dank der Nähe zum Venedigerhaus ist dort Einkehr garantiert. Die Unterkunft ist etwa von Mitte Mai bis Ende Oktober geöffnet, sie bietet Lager im oberen Bereich, unten befindet sich eine Wohnküche mit Holzherd, Koch- und Speisegeschirr sowie WC (beides mit Waschbecken). Eine Solaranlage liefert Strom für die Beleuchtung. Empfehlenswerte Ziele in der Umgebung: der Gletscherpfad, der Ochsenweg, ein Aufstieg zu einer hochgelegenen Schutzhütte oder die einzigartige Felskapelle.

Aufstiege zur Hütte

Von Matrei in ca. 5 Std., vom Matreier Tauernhaus in ca. 1 Std. mehr Infos

Touren in der Umgebung 

Felsenkapelle (1.700 Meter), 15 Minuten, leicht
Ochsnerwaldweg (1.900 Meter), 3 Std. (Rundwanderung), mittelschwierig
Gletscherweg Innergschlöss (2.240 Meter), 4,25 Std. (Rundwanderung), mittelschwierig
Innerer Knorrkogel (2.884 Meter), 4,75 Std., mittelschwierig
Großvenediger (3.674 Meter), 7,5 Std., schwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Badener Hütte, 4 Std.
Neue Prager Hütte, 3 Std.
Alte Prager Hütte, 2 Std.
Neue Fürther Hütte, 5 Std.
St. Pöltner Hütte, 3 Std.

Innergschlöss liegt am Adlerweg (Etappe O5) in Osttirol und nahe des Venediger Höhenwegs.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

1698 m

Gebirgsgruppe

Venedigergruppe

Öffnungszeiten Sommer

Natürlich richtet sich die Vermietung der Alm nach der aktuellen Schneelage. Ab Mitte Mai gelangt man jedoch ins Gschlöss.

Öffnungszeiten Winter

-

Zimmerlager/Betten

6

Matratzen­lager

1

Winterraum

-

Der Winterraum ist nicht versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Seminarraum

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.123317

Geografische Länge

12.4515

UTM (Ost)

5222018

UTM (Nord)

306.693

Bezugsmeridian

15°

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Am Sonnenhang 18, 9971 Matrei in Osttirol

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!