Meißner Haus, © Meißner Haus
Meißner Haus, © Meißner Haus

Meißner Haus

Die Meißner Haus liegt auf 1.720 Metern Seehöhe im sanft-grünen Viggartal, das sich im Innsbrucker Einzugsgebiet der Tuxer Alpen befindet.

Familienfreundliches Schutzhaus mitten im Landschaftsschutzgebiet
DAV-Hütte, Sektion Ebersberg-Grafing

Seit Jahrzehnten gehört das Meißner Haus zwar zur DAV-Sektion Ebersberg-Grafing, erbaut wurde es 1926 allerdings von der Sektion Meißen in Sachsen. Noch heute zeugen die mit echtem Meißner Porzellan verkleideten Kachelöfen davon. Sie befinden sich in den gemütlichen, original erhaltenen Zirbenholzstuben. Die Schutzhütte liegt im Viggartal im Schatten von Glungezer und Patscherkofel, dem Hausberg Innsbrucks. Die Stadt pulsiert auf der anderen Seite des Bergrückens, sodass sie die friedliche Ruhe des Tals mit seinen blumenreichen Almwiesen in keinster Weise stört. Die Gegend mit dem Landschafts-Schutzgebiet Patscherkofel-Zirmberg, dem Zirbenweg hoch oben am Bergkamm, den Blauen Seen in der Seegrube und den zahlreichen, recht einfach zu besteigenden Berggipfeln eignet sich hervorragend für Wandertouren mit der ganzen Familie. In den Matratzen- und Zimmerlagern des Meißner Hauses finden insgesamt 69 Personen Platz. Seit der Sanierung 2015 bietet es außerdem einen voll ausgestatteten Seminarraum.

Aufstiege zum Meißner Haus

Vom Parkplatz in Mühltal (Ellbögen) 2 Std., von der Patscherkofel-Bergstation 1,5 Std., St. Peter (Ellbögen) über den 1600er-Almenweg 2 Std.

Touren in der Umgebung

Viggarspitze (2.306 Meter), 2,25 Std., mittelschwierig
Patscherkofel (2.246 Meter), 1,75 Std., mittelschwierig
Glungezer (2.677 Meter), 4 Std., mittelschwierig
Morgenkogel (2.607 Meter), 3 Std., mittelschwierig
Kreuzspitze (2.746 Meter), 4,5 Std., mittelschwierig

Übergänge zu anderen Hütten

Glungezerhütte, 3 Std.
Patscherkofelhaus, 1,75 Std.
Voldertalhütte, 5,5 Std.
Parkhotel Matrei (ÖAV-Vertragshaus), 4 Std.
Naviser Hütte (über Wipptal), 8 Std.
Vinzenz-Tollinger-Hütte, 5 Std.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

1720 m

Gebirgsgruppe

Tuxer Alpen

Öffnungszeiten Sommer

9. Juni bis 28. Oktober

Öffnungszeiten Winter

26. Dezember bis Ostern

Zimmerlager/Betten

21

Matratzen­lager

52

Winterraum

-


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.208367

Geografische Länge

11.4885

UTM (Ost)

5231324

UTM (Nord)

688448

Bezugsmeridian

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!