Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Rüsselsheimer Hütte, © Rüsselsheimer Hütte
Rüsselsheimer Hütte, © Rüsselsheimer Hütte
Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Rüsselsheimer Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl

Rüsselsheimer Hütte

Die Rüsselsheimer Hütte (2.323 Meter Seehöhe) inmitten der Ötztaler Alpen ist Stützpunkt und Tagesziel für Wanderer vom Pitztal und Ötztal aus.

Einsame Trutz- und Schutzburg am mittleren Geigenkamm
DAV-Schutzhütte, Sektion Rüsselsheim

Der steinerne Erker verleiht der Rüsselsheimer Hütte etwas von einer Trutzburg, schmeichelnd sieht die holzverkleidete Fassade am Nebenhaus aus, das im Zuge der jüngsten Erneuerung auf Vordermann gebracht wurde. Als Tagesausflugsziel und Stützpunkt am mittleren Geigenkamm liegt die Hütte südöstlich oberhalb des Pitztals. Wer den Dreitausender Hohe Geige erklimmen will, rastet meist hier, denn die hochalpinen Wege am Geigenkamm sind landschaftlich reizvoll, aber auch anspruchsvoll. Von der herzlich bewirtschafteten Rüsselsheimer Hütte aus bieten sich kleine Touren an, es gibt zudem einen nahegelegenen Klettertrail zum Üben. 1926 von der Chemnitzer Sektion gebaut, ist die Hütte seit 1955 in der Obhut der Rüsselsheimer. 1973 übernahmen diese komplett, als die Chemnitzer Sektion sich auflöste.

Aufstiege zur Hütte

Von Plangeroß/Pitztal in ca. 2 Std., von Huben/Ötztal in ca. 7 Std.

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Hohe Geige (3.395 Meter), 3,75 Std., schwierig
Puitkogel (3.345 Meter), 4,5 Std., schwierig
Aussichtspunkt Gahwinden (2.649 Meter), 1,25 Std., mittelschwierig
Weißmaurachsee (2.516 Meter), 50 Minuten, mittelschwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Braunschweiger Hütte, 9,5 Std.
Rheinland-Pfalz-Biwak, 5,5 Std.
Hauerseehütte, 7 Std.

Die Rüsselsheimer Hütte liegt am Mainzer Höhenweg und am Ötztal Trek (Etappe 18); über die Braunschweiger Hütte besteht Anschluss an den Weitwanderweg E5.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2323 m

Gebirgsgruppe

Ötztaler Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Mitte Juni bis Ende September

Öffnungszeiten Winter

-

Zimmerlager/Betten

10

Matratzen­lager

35

Winterraum

12 Plätze, nicht beheizbar

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt.

Hinweis: Schlüssel auch bei Hüttenwirt erhältlich


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

46.994167

Geografische Länge

10.88805

UTM (Ost)

5206227

UTM (Nord)

643.564

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Piösmes 67, 6481 St. Leonhard

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!