Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Schweinfurter Hütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl

Schweinfurter Hütte

Die Schweinfurter Hütte (2.028 Meter Seehöhe) ist im Sommer und Winter eine beliebte Ausflugshütte und Basis im Horlachtal in den Stubaier Alpen, Tirol.

Allroundstützpunkt bei Wander-, Mountainbike- und Skitouren
DAV-Hütte, Sektion Schweinfurt

Die Schweinfurter Hütte im romantischen Horlachtal liegt in den Stubaier Alpen, aber auf Ötztaler Seite. Zuerst war sie eine private Jagdhütte, 1918 wurde sie von der DAV-Sektion Guben erworben und zur Schutzhütte umfunktioniert. Nun wird die Hütte von der Sektion Schweinfurt ausgezeichnet bewirtschaftet. Die Hütte hält beste Ausstattung und Verpflegung bereit. Auch ökologisch ist hier alles in Ordnung, wie das Alpenvereins-Umweltgütesiegel beweist. Sie ist beliebtes Einkehrziel bei Wander-, Mountainbike- und Skitouren, liegt an der „Sellrainer Hufeisen Tour“ und an der Sellrainer Hüttenrunde. Im Umfeld bieten sich aussichtsreiche Wanderungen bis in hochalpine Gefilde, Klettertouren und herausfordernde 3000er-Besteigungen an. Im Winter führt eine Rodelbahn von Niederthai zur Schweinfurter Hütte.

Aufstieg zur Schweinfurter Hütte

Vom Bergsteigerdorf Niederthai (Bushaltestelle) durch das Horlachtal in ca. 2 Std.; von Umhausen in ca. 4 Std., von St. Sigmund im Sellrain in ca. 6 Std., von Gries im Ötztal in ca. 7 Std., von Kühtai / Dortmunder Hütte in ca. 5 Std.

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Hochreichkopf (3.008 Meter), 3,75 Std., schwierig
Kraspesspitze (2.953 Meter), 3 Std., mittelschwierig
Zwieselbacher Roßkogel (3.082 Meter), 3,75 Std., schwierig
Schartenkogel (2.855 Meter), 3 Std., mittelschwierig
Klettersteig Stuibenfall, 2,5 Std., (Klettern bis zu Grad C)
Finstertaler Speichersee, 4 Std., mittelschwierig

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Winnebachseehütte, 5 Std.
Pforzheimer Hütte, 3,5 Std.
Bielefelder Hütte, 8 Std.
Dortmunder Hütte, 5 Std.

Die Schweinfurter Hütte liegt an der Sellrainer Hüttenrunde (Etappe 4/5) und am Ötztal Trek (Etappe 2/3).

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2028 m

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Mitte Juni bis Anfang Oktober

Öffnungszeiten Winter

26. Dez. bis Anfang Januar_ Mitte Febr. bis Mitte/Ende April

Zimmerlager/Betten

18

Matratzen­lager

38

Winterraum

8 Plätze, nicht beheizbar

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.158183

Geografische Länge

11.02

UTM (Ost)

5224721

UTM (Nord)

653115

Bezugsmeridian

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!