Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl
Winnebachseehütte, © Tirol Werbung/Ines Mayerl

Winnebachseehütte

Die Winnebachseehütte (2.372 Meter Seehöhe) ist eine DAV-Schutzhütte am Winnebachsee, oberhalb von Gries im Sulztal in den Stubaier Alpen, Tirol.

Gemütliches Bergheim mit romantischem See und Wasserfall
DAV-Hütte, Sektion Hof

Auf der Winnebachhütte kann man nicht nur Berg- sondern auch Seeluft schnuppern, denn sie liegt direkt am Winnebachsee oberhalb von Gries im Sulztal. Ein imposanter Wasserfall ist als Augenweide mit dabei. Als der Vorstand der Sektion Frankfurt an der Oder „das herrliche Fleckchen Erde in hoher Alpenwildnis“ sah, beschloss man, hier einen Stützpunkt für Bergsteiger zu errichten. Gute Idee, denn hier ist man tatsächlich mitten im Bergparadies nahe an zackigen Gipfeln und Gletscherzungen. Die familienfreundliche Hütte wurde 2015 renoviert, sie ist bestens ausgestattet und geführt, das Essen ist prima. Und es gibt noch einige zusätzliche Annehmlichkeiten: Eine Materialseilbahn mit Gepäcktransport vom Winnebachhof aus, ein beliebter Klettersteig befindet sich ganz in der Nähe.

Aufstieg zur Winnebachseehütte

Von Gries im Sulztal in ca. 2 Std., von Winnebach durch das Winnebachtal in ca. 1,75 Std.

Touren in der Umgebung (Nur Hinweg!)

Ernst Riml Spitz (2.507 Meter), 30 Minuten, mittelschwierig
Gänsekragen (2.915 Meter), 1,75 Std., mittelschwierig
Hoher Seeblaskogel (3.235 Meter), 3,25 Std., schwierig
Strahlkogel (3.295 Meter), 5 Std., schwierig (Kletterei bis zum III. Grad)
Putzenkarschneid (3.120 Meter), 4,5 Std., schwierig (Gletscherausrüstung erforderlich)

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Amberger Hütte, 5 Std.
Schweinfurter Hütte, 4,5 Std.
Westfalenhaus, 3,5 Std.
Pforzheimer Hütte, 6 Std.

Die Winnebachseehütte liegt am Ötztal-Trek (Etappen 3/4), über das Westfalenhaus besteht Anschluss an die Sellrainer Hüttenrunde.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2372 m

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Ende Juni bis Anfang Oktober

Öffnungszeiten Winter

Ende Februar bis Anfang Mai

Zimmerlager/Betten

9

Matratzen­lager

22

Winterraum

12 Plätze, nicht beheizbar

Der Winterraum ist nicht versperrt.

Hinweis: w/Umbau v. 1.5.-1.7.2015 geschlossen


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Seminarraum

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

47.0875

Geografische Länge

11.05445

UTM (Ost)

5216932

UTM (Nord)

655.927

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gries/Sulztal, 6444 Längenfeld

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!