Blick von Brandberg hinauf zum Brandberger Kolm, © Gerhard Berger
Blick von Brandberg hinauf zum Brandberger Kolm, © Gerhard Berger

Bike- & Hike-Tour
Brandberger Kolm

Vom Startpunkt in Brandberg aus ist das Ziel dieser Tour schon zu sehen: der Gipfel des Brandberger Kolm (2.700 Meter). Auf den ersten Blick wirkt er fast unbezwingbar, dieser steil aufragende Kegel, Hausberg der Gemeinde im Zillertal. Doch die Perspektive täuscht, wie sich im Zuge des Aufstiegs herausstellt. Nachdem der erste Streckenabschnitt bis zum Brandberger Kolmhaus mit dem Mountainbike zurückgelegt wurde, geht es zu Fuß weiter auf den wunderbaren Aussichtsberg. Trotz teilweise ausgesetzter Wege, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordern, ist der Weg zum Gipfel weniger anspruchsvoll, als zunächst vermutet. Für die Mühen der gut 1.600 Höhenmeter entlohnt der Ausblick auf Zillertaler und Tuxer Alpen sowie die Hohen Tauern.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Brandberg

Tourenziel

Brandberger Kolm (2.700 Meter)

Endpunkt

Brandberg

Gebirgszug

Zillertaler Alpen

Länge

20,8 km

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

2.700 m 1.083 m

Höhenmeter bergauf 1.610 m
Höhenmeter bergab 1.610 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Nähe Kirche in Brandberg

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Brandberger Kolmhaus (Ende Mai bis Ende Oktober)
  • Gasthof Thanner, Brandberg (ab Ende Mai)

 

E-Bike-Ladestation

  • Gasthof Thanner
  • Brandberg

Downloads

Streckenbeschreibung

Bike (mittelschwierig)
Fahrzeit: 2 h 15 min
Streckenlänge: 14,8 km
Höhenmeter bergauf: 760 Meter

Hike (mittelschwierig)
Gehzeit: 5 h
Streckenlänge: 6 km
Höhenmeter bergauf: 540 Meter

Los geht es in Brandberg (1.082 Meter) östlich von Mayrhofen im Zillertal auf dem Bike. Die Route zur Zwischenstation, dem Brandberger Kolmhaus (1.845 Meter), führt zunächst auf asphaltierter, aber für den öffentlichen Verkehr gesperrten Straße zum Weiler Ritzl. Dort ist die MTB-Route 459 ausgeschildert. Sie führt zunächst auf asphaltiertem bzw. Schotter-Weg, später auf einem Forstweg in zahlreichen Kehren aufwärts. Streckenweise ist die Strecke von Wald umgeben, später lichtet sich das Gelände mehr und mehr. Da der Berghang nach Süden ausgerichtet ist, empfiehlt sich an sonnigen Sommertagen guter Sonnenschutz. Ein Stück hinter der Waldgrenze ist das Brandberger Kolmhaus erreicht, das sich für eine Rast anbietet.

Sobald die Energiereserven wieder aufgefüllt sind und das Bike sicher untergebracht ist, geht es in Wanderstiefeln weiter zum Gipfel. Durch Wiesengelände führt der Bergweg mit anfangs mäßiger Steigung nach Osten, bis es im Brandberger Kar etwas steiler wird. An einem Wegweiser unterhalb des Gipfels nach rechts (Süden) abbiegen und den roten Pfeilen folgen. Sie führen auf einen Kamm südwestlich des Gipfels, wo der Weg nun mehr Trittsicherheit erfordert und zudem eine felsige Passage bereithält, die allerdings kurz ist. Bald darauf ist der recht breite, flache Gipfel mit seiner hervorragenden Aussicht erreicht.

Abstieg und Rückfahrt erfolgen auf der selben Route.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Brandberg, Zillertal

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat