Tirol für Wasserratten, © Tirol Werbung/Jens Schwarz
Tirol für Wasserratten, © Tirol Werbung/Jens Schwarz

Tirol für Wasserratten

Wo Berge sind, da ist auch Wasser – das ist ein Naturgesetz. Deshalb sind alle, die vom Gurgeln, Plätschern und Rauschen dieses lebenspendenden Elements gar nicht genug bekommen, in Tirol bestens aufgehoben. Idyllische Bergseen und muntere Bäche lassen die Seele aufatmen, tosende Wasserfälle erinnern an die Kraft der Natur, und in tiefen Schluchten lassen sich mystische Welten entdecken. Was Aktivitäten auf und im Wasser angeht, gibt es in Tirol fast nichts, was es nicht gibt: Rafting und Canyoning, SUP und Wakeboarden, sogar Tauchen, Segeln und Kitesurfen sind an vielen Orten möglich. Und natürlich gibt es neben Badeseen auch jede Menge Freibäder, Erlebnisbäder und Hallenbäder – für die schnelle Abkühlung oder einen gemütlichen Wellness-Tag.

Hier geht es zum Schwimmen

Wanderungen im Reich des Wassers

Steinsee, © Tirol Werbung / Charly Schwarz
Wanderungen zu Bergseen

Eine Liste an Touren mit einem idyllisch gelegenen Bergsee als Ziel.



Zu den Tourentipps
Aussichtsplattform beim Grawa-Wasserfall, © Tirol Werbung/Frank Bauer
Wasserfälle

Die schönsten Tiroler Wasserfälle im Überblick.



Zu den Wasserfällen
Kaiserklamm in Brandenberg, © Erwin Haiden
Klammen & Schluchten

Abenteuerlich, sprühend und mystisch sind Tirols schönste Klammen.



Zu den Klammen & Schluchten

Wasser-Aktivitäten

 

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!