Im Talkessel von Ehrwald bietet sich ein freier Blick auf die vielen Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitz Arena, © Albin Niederstrasser
Im Talkessel von Ehrwald bietet sich ein freier Blick auf die vielen Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitz Arena, © Albin Niederstrasser

Sonnwendfeuer Tiroler Zugspitz Arena

Ehrwald, 29.06.2019

Im breiten Talkessel von Ehrwald sind die Bergfeuer zu Mittsommer immer ein großes Ereignis. Die feurigen Motive fallen hier besonders facettenreich aus, und die Aussicht ist auch vom Talboden aus hervorragend.

Gegen 22 Uhr beginnen die umliegenden Berge des Wettersteinmassivs, der Mieminger Kette und der Lechtaler Alpen zu leuchten. Mehr als 300 Bergfeurer entzünden dann die etwa 10.000 Fackeln und Feuerstellen, die sich zu vielen spektakulären Feuermotiven zusammenfügen. Bilder aus Mythologie, Religion und zu aktuellen Themen sind zu sehen. Die Feuer brennen auf bis zu 2.000 Metern Höhe und sind von Ehrwald, Lermoos und Biberwier gut zu beobachten.

Seit 2010 zählen die Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitz-Arena zu immateriellen UNESCO-Kulturerbe. Bereits im 14. Jahrhundert wurden diese Feuer zur Sommersonnenwende entzündet, um Dämonen und Geister zu vertreiben.

Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitz Arena, © Albin Niederstrasser
Interaktive Karte öffnen

Termine

29.06.2019

Preisinformation

kostenlos

Veranstaltungsort

Ehrwald
6632 Ehrwald

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6632 Ehrwald

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat