Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung
Am Weg durch die Mischwälder, © Erwin Haiden
© Am Weg durch die Mischwälder, © Erwin Haiden
Kaiserklamm, © Erwin Haiden
© Kaiserklamm, © Erwin Haiden
Guffertspitze, © Tirol Werbung
© Guffertspitze, © Tirol Werbung

Bike Trail Tirol: Guffertspitze


Diese Route mit zwei Anstiegen und einer Abfahrt sorgt für besonders viel Abwechslung. Erleben Sie einen eindrucksvollen Tag, an dem Sie mit Ihrem Bike nicht nur das "schönste Ende Tirols" erreichen, sondern entlang der Brandenberger Ache gleich an mehreren Stellen ihre Füße ins klare Gebirgswasser strecken können.

  • Starten Sie Ihre Tagestour direkt beim Kaiserhaus an der Brandenberger Ache, einem 22 Kilometer langen Nebenfluss des Inn.
  • Der erste Anstieg umfasst 400 Höhenmeter und führt Sie auf guten Forststraßen bis nach Steinberg am Rofan. Nicht umsonst genießt dieser Teil der Strecke den klingenden Beinamen als "schönstes Ende Tirols".
  • Genießen Sie im nächsten Abschnitt die herrliche Bergwelt in vollen Zügen! Rund 10 flache Kilometer bereiten Ihnen eine entspannende Genusstour mit schönen Ein- und Ausblicken.
  • Etwas weiter - rund 500 Höhenmeter aufwärts – führt Sie dieser Weg zur Gufferthütte auf 1.475 Metern Seehöhe, das Ziel Ihrer Tagestour.
  • Nur kurz verläuft dann die Abfahrt  über ein grobes Schotter-Teilstück, das jedoch bald von einem erholsamen Radeln entlang der Brandenberger Ache abgelöst wird.
  • Wer jetzt eine Abkühlung braucht, kann sich besonders freuen: Das kühle Gebirgswasser der Brandenberger Ache sorgt an mehreren Stellen für eine erfrischende Rast.
  • Die erlebnisreichen 40,5 Kilometer der Tour enden wieder beim Kaiserhaus.
Große Karte öffnen

Ausgangspunkt

Kaiserhaus

Endpunkt

Kaiserhaus

Länge

40,5 km

Fahrzeit

4 h 30 min

Höhenmeter

Bergauf: 1.000 m
Bergab: 1.000 m

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.465 m

Streckenbeschreibung


Vom Kaiserhaus fährt man auf der gleichen Straße, über die man mit dem Auto gekommen ist, retour bis zur Abzweigung nach Steinberg am Rofan (km 2,3; 710m ü.d.M.). Nun geht es rechterhand auf einer asphaltierten Zufahrtsstraße aufwärts bis zu einem Bauernhof. Die Straße wird nun zu einem Forstweg und führt in einen Mischwald hinein. Immer 100 bis 200 Meter oberhalb der Steinberger Ache folgt man diesem Weg in westlicher Richtung bis nach Steinberg (km 11,9; 1.000m ü.d.M.), wo man rechts auf die Hauptstraße einbiegt. Dieser folgt man Richtung Achenkirch bis man rechterhand einen großen Parkplatz (Köglboden) erreicht (km 17,3; 963m ü.d.M.). Hier beginnt der Anstieg zur Gufferthütte. Auf einem gut ausgebauten Forstweg folgt man der Radwegmarkierung (464, 465) mit dem Bike Trail Tirol Logo bis zur Gufferthütte (km 25,0; 1.465m ü.d.M.). Von der Hütte fährt man etwa 300 Meter auf der gleichen Strecke zurück und zweigt nun links Richtung „Kaiserhaus, Erzherzog Johann Klause“ ab. Auf dem Forstweg folgt man nun immer der Radroute 465 bis man die Brandenberger Ache erreicht (km 34,5; 780m ü.d.M.). Gleich nach der Brücke zweigt man rechts ab und fährt entlang der Ache in südlicher Richtung weiter Richtung Kaiserhaus. Nach einer kurzen Bergauf-Passage (die Brandenberger Ache fließt in diesem Bereich durch die Kaiserklamm) folgt eine kurze Abfahrt, ehe man links zum Kaiserhaus abzweigt.

Tourenpartner finden

Sie planen eine Skitour oder Schneeschuhwanderung in die Tiroler Bergwelt und sind noch auf der Suche nach einem Bergpartner? Die neue Berg-Community mountix.com macht es möglich, sich mit anderen Outdoorsportlern zu vernetzen und auszutauschen.

Mehr Infos zu mountix.com
Ort entlang der Route
Anreise

Ihre Zieladresse: Im Rathaus 387, 6215 Achenkirch

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben