Biohotel Grafenast in Pill, © Tirol Werbung/Olaf Unverzart
Biohotel Grafenast in Pill, © Tirol Werbung/Olaf Unverzart
Urlaub buchen


Angebote und Unterkunftstipps für den Urlaub in den Alpen


Ankommen, einchecken, durchatmen – in allen Tiroler Unterkünften steht die Erholung im Vordergrund: egal ob Berghütte, Designhotel oder Campingplatz.

Ist die Entspannung das Wichtigste, oder geht es mehr um sportliche Aktivitäten? Sollen die Kinder morgens im Hühnerstall helfen können, oder ist ein luxuriöser Spa-Bereich das Maß der Dinge? In Tirol sind die Unterkünfte derart verschieden, dass auch die ausgefallensten Urlaubswünsche erfüllt werden können. Wanderer, Kletterer und Skifahrer genießen die bodenständige, naturnahe Atmosphäre in den Berg- und Skihütten, Radfahrer und Mountainbiker freuen sich über mehr als 100 radfahrerfreundlichen Unterkünfte. Wer so richtig ins Landleben eintauchen oder seinen Kindern etwas Besonderes bieten möchte, hat die Wahl zwischen 400 Urlaubsbauernhöfen, von denen sich einige besonders auf Familien spezialisiert haben. Den perfekten Kontrast dazu bilden edle Designhotels mit modernster Architektur und Wellnessunterkünfte, die sich ganz dem körperlichen Wohl verschrieben haben. Und wem im Urlaub Flexibilität wichtig ist, dem stehen etwa 90 Campingplätze in schönster Natur zur Verfügung – viele davon sogar mit hotelähnlichem Komfort.

Qualitätsgeprüfte Unterkünfte
nach oben