Rodeln in den Kitzbüheler Alpen

Warm anziehen, Schlitten schnappen und auf in das Wintervergnügen: In den Kitzbüheler Alpen stehen mehrere schöne Rodelbahnen bereit, von sportlich bis gemächlich, von kurzweilig bis intensiv. Es braucht nur: Rodel, ein bisschen Zeit, Lust auf Schnee.

Links und rechts Schneewälle, im Augenwinkel sausen Bäume vorbei, ab und an steigt vom Vordermann eine Schneefontäne auf: Eine Rodelpartie ist eine Tour für alle Sinne. Klassisch hinauf mit Körperkraft, mit Lift oder Trecker wird es noch gemütlicher. An ausgewählten Orten in den Kitzbüheler Alpen kommen Rodelnde voll auf ihre Kufen: Von der Bacheralm bei Kirchdorf geht es mit Blick auf den Wilden Kaiser hinab, zackig-schnell und kurvig ist die Bahn von der Haagalm in der Kelchsau. Über Wiesen und durch Wald geht es von der Möslalm bei Wörgl herab, ein Geheimtipp für eine kompakte Fahrt ist die Bahn Oberweißbach bei Waidring. Auf der „Direttissima“ bei Fieberbrunn können besonders Kinder sehr gut in Fahrt kommen. Die meisten Strecken sind dank Beleuchtung auch abends einen Ausflug wert.

Kitzbüheler Alpen: Rodelbahnen in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!