Rodeln in der Wildschönau

Die Wildschönau hat Weite – und daher finden Wintergäste hier lange, aussichtsreiche und wildschöne Rodelbahnen. Gemütlich vom Schatzberg oder sportlich vom Lanerköpfl herab, am Roggenboden geht es auch nachts auf die Bahn – mit Spezialrodeln.

An der Mittelstation der Schatzbergbahn beginnt die Rodelgaudi: Über gut vier Kilometer sausen die Kufenpilotinnen vom Koglmoos nach Auffach hinab – wahlweise auf einer Familienbahn oder einer schwierigeren „Holzhacker“-Bahn. Noch mehr Kilometer und damit Rodelvergnügen gibt es vom oberen Punkt der Schatzbergbahn hinab nach Thierbach. Die Strecke führt teilweise über die Skipiste auf einer schönen waldigen Route ins Dorf. Ein besonderes Erlebnis ist eine Tour mit dem Bummelzug zur Mittelstation am Schatzberg, von dort geht es mit Stirnlampe die Bahn nach Auffach hinab. Nachtrodeln steht auch an ausgewählten Abenden im Skigebiet Roggenboden in Oberau an: Mit dem Schlepplift hinauf, auf Spezialrodeln flott abwärts. Eine zackige und schnelle Tagesabfahrt führt vom Lanerköpfl nach Niederau.

Wildschönau: Rodelbahnen in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Wildschönau








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!