Sechstägige Innsbruck Rundtour


Innsbruck ist der Ausgangspunkt dieser sechstägigen Mountainbike-Rundtour. Die konditionell anspruchsvolle Tour führt Sie entlang des Alpenhauptkammes durch einige Täler und Regionen Tirols vorbei: das Zillertal, das Wipptal, das Stubaital sowie die Silberregion Karwendel und das Kühtai. Der fordernde Anstieg zu Beginn wird mit tollen Abfahrten entlang der Rundtour belohnt.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Innsbruck

Endpunkt

Innsbruck

Gebirgszug

Stubaier Alpen

Tuxer Alpen

Länge

300,9 km

Dauer

6 Tag(e)

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

2.290 m 500 m

Höhenmeter bergauf 7.300 m
Höhenmeter bergab 7.490 m

Streckenbeschreibung


Etappe 1: Innsbruck – Mayrhofen
Höhenmeter bergauf/bergab 2.120/2.140 Meter, Streckenlänge: 69 Kilometer, schwierig

Aus konditioneller Sicht ist die erste Etappe die Königsetappe. Von Innsbruck aus geht es zunächst am Inntal Radweg entlang in Richtung Wattens. Bei Weer beginnt der Anstieg über die Weidenerhütte (1.800 m). Hier gibt es die Möglichkeit zu übernachten und diese Etappe aufzuteilen. Von der Weidenerhütte aus sind es noch weitere 500 Höhenmeter bis zum Geiseljoch – oben angekommen ist der härteste Anstieg der Rundtour geschafft. Zuerst führt die Route über einen schmalen Trail zu einer Schotterstraße und weiter hinunter nach Vorderlandersbach. Es folgt wieder ein kurzer Anstieg, bevor es auf Nebenwegen bergab durch Dornau nach Mayrhofen im Zillertal geht.

 

Etappe 2: Mayrhofen – Weerberg
Höhenmeter bergauf/bergab 1.310/1.060 Meter, Streckenlänge: 52 Kilometer, schwierig

Von Mayrhofen geht es bergab bis nach Uderns. Es folgt ein Anstiegt auf breiter Schotterstraße über den Kupfnerberg bis nach Hochfügen. Nach weiteren 200 Höhenmeter hat man den höchsten Punkt dieser Etappe erreicht, dem Loassattel auf 1.680 Metern Höhe. Anschließend folgt eine 10 Kilometer lange Abfahrt bis zum Etappenort Weerberg.

 

Etappe 3: Weerberg – Matrei
Höhenmeter bergauf/bergab 885/900 Meter, Streckenlänge: 43,8 Kilometer, mittelschwierig

Von Mitterweerberg geht es in westlicher Richtung bergab, zurück in den Inntaler Talboden und vorbei an Wattens und Volders. Ein leichter Anstieg folgt bis nach Rinn und weiter nach Sistrans. Über Patsch und Mühltal rollen wir weiter über Innerellbögen bis nach Matrei am Brenner.

Hinweis: Nach dieser Etappe lässt sich die Innsbrucker Rundtour durch die gute Anbindung der Öffentlichen Verkehrsmittel von Matrei nach Innsbruck in zwei Touren teilen.

 

Etappe 4: Matrei – Axams
Höhenmeter bergauf/bergab 1.070/1.160 Meter, Streckenlänge: 32,8 Kilometer, mittelschwierig

Von Matrei am Brenner führt die Strecke zuerst auf Asphalt und dann auf Schotter bis Maria Waldrast. Nach einer Einkehr und kurzen Erholung im Klostergasthof Maria Waldrast geht es auf einer breiten Schotterstraße bergab nach Telfes ins Stubaital. Über die Telfer Wiesen gelangt man nach Mutters und zum Etappenort Axams.

 

Etappe 5: Axams – Kühtai
Höhenmeter bergauf/bergab 1.350/190 Meter, Streckenlänge: 26,8 Kilometer, schwierig

Diese kurze Etappe führt von Axams auf wenig befahrenen Nebenstraßen über Tanneben bis nach Gries im Sellrain. Taleinwärts und rund 850 Höhenmeter geht es vorbei an St. Sigmund im Sellrain und Haggen bis zum Etappenort Kühtai auf über 2.000 Metern Seehöhe.

 

Etappe 6: Kühtai – Innsbruck
Höhenmeter bergauf/bergab 570/2.040 Meter, Streckenlänge: 76,6 Kilometer, mittelschwierig

Bergab geht es vom Kühtai bis nach Wald. Gefolgt von einem kurzen Anstieg bis auf das „Sattele“ – ein Übergang in das Inntal. Es folgt eine lange Abfahrt bis zur Ortschaft Haiming, von dort verläuft die Strecke flach am Inntaler Talboden bis nach Mötz. Auf Nebenstraßen und Schotterwegen führt ein kurzer Anstieg nach Barwies und weiter über das Mieminger Plateau und Wildermieming bis nach Telfs. Das letzte Stück führt dann auf dem Inntaler Radweg bis ins Zentrum von Innsbruck.

Orte entlang der Route


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladdresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Innsbruck

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat