Mountainbiken im Tannheimer Tal, © Tannheimer Tal / Meurer Achim
Mountainbiken im Tannheimer Tal, © Tannheimer Tal / Meurer Achim

Bike Trail Tirol Etappe 03: Tannheim - Reutte

Diese grenzüberschreitende Mountainbike-Etappe erschließt das westliche Tannheimer Tal bis zur tirolerisch-bayrischen Grenze am Oberjoch, ehe Sie über die „grüne Grenze“ und das Vilstal nach Bayern und Pfronten gelangen. Auf einem Großteil dieser mittelschweren Etappe mit insgesamt 500 Höhenmeter fahren Sie über asphaltierte Wege.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Tannheim

Endpunkt

Reutte

Gebirgszug

Allgäuer Alpen

Lechtaler Alpen

Länge

44 km

Fahrzeit

4 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.120 m 840 m

Höhenmeter bergauf 500 m
Höhenmeter bergab 590 m

Streckenbeschreibung

Von der Kirche nimmt man die Straße Richtung Norden und unterquert die Bundesstraße. Nun geht es zuerst in den Weiler Berg und weiter durch die Wiesen des westlichen Tannheimer Tals immer entlang des Radwegs mit seinen grünen Wegweisern Richtung Zöblen/Schattwald. Kurz vor der Kläranlage beim Vilsstausee (45min ab Tannheim) wechselt man Richtung Pfronten auf den Höhenweg Schattwald/Kappl-Vilstal (803) und orientiert sich an den Radwegweisern bis zur Staatsgrenze. Auf bayrischer Seite verläuft die Route immer am Hauptweg des Tals bis ins Zentrum von Pfronten (1h 15min ab Vilsstausee). Bei der Polizeistation zweigt man rechts ab, überquert die Vils, um gleich danach wieder links Richtung Pfronten- Meilingen weiterzuradeln. Nun geht es am Vilsdamm entlang Richtung Pfronten- Steinach, bis man kurz vor der Grenze die Vils wiederum überquert und an deren Nordufer auf dem Radweg bis ins Zentrum der Stadt Vils fährt (ca. 30min ab Pfronten). Dort angekommen wird die Hauptstraße vor der Kirche überquert und es geht auf dem Radweg (gelbe Wegweiser) nach Musau. In Musau zweigt der Radweg rechts ab und man folgt wieder den grünen Schildern nach Lechaschau. Bei der Kirche in Lechaschau wird der Lech nach Reutte überquert, um gleich danach links abzuzweigen (Untergsteig). Nun radelt man ins Zentrum (45min ab Vils), dort durch die Fußgängerzone und gerade weiter auf der Straße, bis man sich bei der Abzweigung nach Ehenbichl rechts hält. Nach etwa einem Kilometer auf der Straße geht es links ab zur Ehrenberger Klause. Offizielles Etappenende ist ein paar hundert Meter weiter bei der Weggabelung (45min ab Reutte), wo die direkte Route aus Weißenbach und die nächste Etappe nach Ehrwald zusammenkommen.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Tannheim

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat