Etappe 4: Weißenbach - Reutte, © Tirol Werbung
Etappe 4: Weißenbach - Reutte, © Tirol Werbung

Bike Trail Tirol Etappe 04: Weißenbach - Reutte

Diese mit 8 Kilometern relativ kurze Strecke erschließt das „Zwischentoren“, das Gebiet zwischen dem Fernpass und der Burgruine Ehrenberg oberhalb von Reutte. Auf asphaltierten Nebenstraßen und guten Waldstraßen im Klausenwald überwinden Sie insgesamt 140 Höhenmeter. Diese Etappe lässt sich gut mit anderen Routen kombinieren und bietet so abwechslungsreiche Möglichkeiten: etwa von Weißenbach über Reutte und Pfronten ins Tannheimmer Tal und über die Via Salina zurück.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Weißenbach

Endpunkt

Reutte

Gebirgszug

Lechtaler Alpen

Länge

7,6 km

Fahrzeit

1 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.020 m 880 m

Höhenmeter bergauf 160 m
Höhenmeter bergab 50 m

Streckenbeschreibung

Zunächst radelt man etwa 500 Meter flussabwärts bis zur Straßenbrücke über den Lech. Dieser wird in östlicher Richtung überquert und man folgt dem Radweg nach Rieden neben der Straße. Nach etwa 1 Kilometer wechselt man über einen kurzen Anstieg auf einem Schotterweg zum asphaltierten Zufahrtsweg nach Rieden. In dem kleinen Dorf angekommen zweigt man rechts ab zum Riedener See und folgt den Bikerouten 822 (Rieden-Reutte) und 826 (Spirkenweg- Rotlech). In Folge orientiert man sich bis zum Etappenziel an der Route 822 Rieden- Reutte bzw. den alten Schildern der Tirol Vital Route.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Weißenbach

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat