Auf dem Dias-Trail, © TVB Paznaun-Ischgl
Auf dem Dias-Trail, © TVB Paznaun-Ischgl

Singletrail
Dias Trail

Ein paar Kilometer vom berühmten Nachbarn Ischgl entfernt, hat Kappl im Sommer 2018 den Kappl-Dias-Trail eröffnet. Ein Singletrail wie aus dem Bilderbuch, ganz ohne künstliche Anlieger und Sprünge. Für Biker, die Naturtrails lieben, ein absoluter Geheimtipp! Vom Sunny-Mountain-Erlebnispark führt die gut 2 Kilometer lange Strecke auf schönen Wald- und Wiesenwegen über 400 Tiefenmeter hinab zum Weiler Egg. Dabei präsentiert sich der mittelschwere Trail stets flowig und verspielt und begeistert Einsteiger sowie Könner gleichermaßen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Diasalpe-Wolfgangwald

Endpunkt

Kappl-Egg

Gebirgszug

Verwall

Länge

2,2 km

Fahrzeit

0 h 20 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail mittelschwierig

Höhenlage

1.812 m 1.416 m

Höhenmeter bergab 396 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Streckenbeschreibung

Von der Bergstation der Dias-Bahn folgt man der Beschilderung vorbei am Sunny-Mountain-Restaurant und fährt oder schiebt ein kurzes Stück hinauf zum Fischteich des Sunny-Mountain-Erlebnisparks. Entlang der zum Tal gewandten Seeseite wird der Traileinstieg auf 1.812 Meter Höhe erreicht. Ein Holzschild markiert den Start.

Wer nicht bergauf treten möchte, kann bei der Bergstation hinter dem Skiförderband links auf die Fahrstraße abbiegen und steigt etwas weiter unten, bei einer großen Garage, in den Trail ein (Markierung Kappl – Egg). Alternativ ist der Start auch ohne Liftunterstützung über die MTB-Routen 738 (Diasalpe) bzw. 739 (Seßladalpe) erreichbar.

Der Trail beginnt flowig und schnell. Über wunderschönen Waldboden saust man auf dem schönen Pfad den Berg hinab. Kurze Wurzelpassagen sorgen für Abwechslung und fordern immer wieder Aufmerksamkeit.

Entlang des Hanges führt der Wanderweg in östlicher Richtung. Nach etwa 0,5 Kilometern zweigt linker Hand ein kleiner Pfad in den Trail (Alternativstart). Man ignoriert den Abzweig und folgt weiter geradeaus dem Singletrail, der nach einiger Zeit in eine Forststraße mündet.

Man quert die Forststraße und setzt die Fahrt schräg links auf dem Singletrail fort. Bald wird der Wald lichter und man unterquert die Dias-Bahn. Durch die Baumspitzen eröffnen sich nun schöne Ausblicke auf das Paznauntal und die umliegenden Berggipfel. Vorbei an einer kleinen Holzhütte und entlang eines Weidezauns führt der schmale Pfad durch offenes Wiesengelände zwischen drei Hütten hindurch.

In der folgenden Waldeinfahrt wird das Gelände deutlich technischer: Über Wurzeln und Steine, später auf erdigem Untergrund zirkelt der Pfad in engen Kehren durch den Wald. Wer über eine gute Kurventechnik verfügt, ist hier klar im Vorteil.

Eine Steinplatte markiert das Ende der Schlüsselstelle und der Trail nimmt wieder an Fahrt auf. Erst durch lichten Wald, dann über grüne Wiesen fliegt man förmlich dahin, bis man erneut den Fahrweg erreicht.

Diesem folgt man ein kurzes Stück nach rechts. Nach etwa 10 Metern darf man den Traileinstieg am linken Wegesrand nicht verpassen. Dieser liegt etwas versteckt in einer Wiese und ist nicht markiert. Vorbei an einem Weidezaun führt der Wiesenpfad wieder auf die Forststraße, der man in einigem Zickzack hinab nach Egg folgt.

Ein langer, massiver Holzzaun, der in einer scharfen Linkskurve endet, markiert das Ende des Trails. Von hier gelangt man auf der MTB-Route 742 oder auf öffentlichen Wegen zurück ins Dorf oder gleich noch einmal zur Talstation der Bahn.

Hinweis: Da der Dias Trail auch von Wanderern genutzt wird, ist auf der gesamten Wegstrecke erhöhte Vorsicht und Rücksichtnahme gefragt.

Tipp: Die Bahnfahrt ist für Inhaber der Silvretta Card all inclusive kostenfrei.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Kappl

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat