Singletrail
Leiterberg Trail

Hoch über dem Ortsteil Leite, einem der Urhöfe in der Geschichte Söldens, befindet sich der Leiterberg-Trail. Während sich dieser im oberen Bereich noch flowig, moderat und mit atemberaubenden Panorama präsentiert, geht es nach der Einkehr auf der urigen Leiterberg Alm technisch anspruchsvoll zur Sache. Auf 4,5 km und 550 Tiefenmetern erwartet Mountainbiker hier in der Bike Republik Sölden ein naturbelassener, mit Wurzeln und Steinen gespickter, Singletrail mit einem Schwierigkeitsgrad von S2. Der untere Teil mit seinen engen Kurven und schwierigen Passagen wird selbst fortgeschrittene Biker fordern. Anfänger genießen oberhalb der Alm ihr Flow-Erlebnis und können die schwierigen Abschnitte auf dem Forstweg umfahren.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Hochsölden

Endpunkt

Ortsteil Leite

Gebirgszug

Ötztaler Alpen

Länge

4,5 km

Fahrzeit

0 h 30 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail mittelschwierig

Höhenlage

2.020 m 1.500 m

Höhenmeter bergab 550 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Talstation Bergbahn Gigijoch

Downloads

Leiterberg Trail
Leiterberg Trail
Leiterberg Trail
Leiterberg Trail
Leiterberg Trail
Leiterberg Trail

Streckenbeschreibung

Mit der Giggijochbahn gelangt man mühelos auf 2.284 Metern Seehöhe. Von der Bergstation gelangt man über die Harbe Line hinab ins Zentrum von Hochsölden. Etwas unterhalb des Ortes, in der ersten scharfen Rechtskurve, zweigt linkerhand der Leiterberg-Trail ab. Der mäßig steile und flowige Singletrail führt entlang des Bergrückens zur Leiterberg Alm. Es handelt sich um einen Weg, den Wanderer und Biker gemeinsam nutzen. Nach wenigen Metern am Forstweg beginnt der Trail-Spaß. Man quert den Haimbach und folgt dem eindeutigen Routenverlauf zur urigen Leiterberg Alm. Eine Einkehr bei der gemütlichen Jausenstation ist beinahe Pflicht und eine Stärkung für den darauf folgenden Trail von Vorteil.

Unterhalb der Alm, vorbei an der Edelweißhütte, folgt man ein kurzes Stück dem Forstweg. Alsbald zweigt der, extra für Biker angelegte, Leiterberg-Trail wieder in den Wald ab und wird zunehmend anspruchsvoller. Wurzeln, Steine, Stufen und enge Kurven sind typisch für diesen Abschnitt. Fortgeschrittene Radler haben hier die Möglichkeit an ihrer Fahrtechnik zu feilen, Anfänger können aufgrund der zahlreichen Querungen der Forststraße immer wieder Passagen umfahren.

Das letzte Teilstück zurück nach Lochlehn und Leite ist wieder einfach und flowig. Am Ende des Leiterbergtrails kommt man über die Lettn Line ins Tal zur Giggijoch Talstation.

Der Singletrail kann mit der Schölder-Tour zu einer anspruchsvollen Bike-Tour verbunden werden.

Bikeverleih


Bikeschulen


Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Sölden

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat