Rodelspaß auf der Reitherjoch Alm, © www.almenrausch.at
Rodelspaß auf der Reitherjoch Alm, © www.almenrausch.at

Reither Joch Alm

Die Reither Joch Alm bietet gleich zwei verschiedene Aufstiegsvarianten. Die deutlich flachere, aber auch längere Variante startet unmittelbar nach der Ausfahrt Seefeld/Auland. Alternativ beginnt der Rodelausflug beim Parkplatz der Rosshüttenbahn. Beide Wege treffen sich nach der ersten Kehre. Danach folgen steile Serpentinen, bevor Sie wieder auf einen flacheren Forstweg gelangen. Der Wanderweg offenbart Ihnen einen Blick auf die markante Hohe Munde, sowie wunderschöne Tiefblicke auf das Seefelder Plateau. Die Abfahrt auf der mittelschwierigen Rodelbahn zeigt zwei verschiedene Gesichter. Während der obere Teil der Rodelbahn gemäßigt ist, wartet im unteren Streckenabschnitt eine rassige und steile Abfahrt mit engen Serpentinen auf Sie.

Interaktive Karte öffnen

Länge

4,2 km

Höhen­unterschied

325 m

Gehzeit

1 h 15 min

 

Aufstiegshilfe

Nein

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

ja, bei den Seefelder Sportgeschäften und bei der Talstation Kreithlift

Nachtrodeln

Nein

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.500 m 1.175 m

Downloads


Einkehrmöglichkeit

Reitherjoch Alm


Auskunft über Schneelage

Reitherjochalm (Familie Rutnik): +43.676.7770 501

 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Reith bei Seefeld

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat