Rodelbahn Birgitzer Alm, © Tirol Werbung / Markus Jenewein
Rodelbahn Birgitzer Alm, © Tirol Werbung / Markus Jenewein

Rodelbahn Birgitzer Alm

Die Birgitzer Alm in der Nähe von Innsbruck zählt zu einem beliebten Ausflugsziel für Rodler. Der nahe dem Gasthof Adelshof gelegene Parkplatz ist der Startpunkt für den Aufstieg. Alternativ kann die Birgitzer Alm auch von Birgitz aus erreicht werden (Gehzeit 3 Stunden, nur bei guter Schneelage befahrbar). Die Birgitzer Alm belohnt nach dem Aufstieg mit einem herrlichen Ausblick über das Inntal, bis hin zur Axamer Lizum und auf die Nockspitze. Genießen Sie ein typisches Tiroler Gericht bei der Einkehr in der Birgitzer Alm. Im Anschluss geht es über die 3,2 Kilometer und die mit zahlreichen Kehren gespickte Rodelbahn hinunter ins Tal.

Interaktive Karte öffnen

Länge

3,2 km

Höhen­unterschied

440 m

Gehzeit gesamt

1 h 15 min

 

Aufstiegshilfe

Nein

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

Nein

Nachtrodeln

Nein

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.808 m 1.370 m

Downloads


Einkehrmöglichkeit

Birgitzer Alm, täglich


Auskunft über Schneelage

+43.664.5970026 (Birgitzer Alm)

 

Weitere Informationen zur Rodelbahn Birgitzer Alm: www.winterrodeln.org

Infos zum Ort

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Rodelbahn Birgitzer Alm (47.20427,11.30832)

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende
nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!