Rodeln in Seefeld, © Tirol Werbung/Martina Wiedenhofer
Rodeln in Seefeld, © Tirol Werbung/Martina Wiedenhofer

Rodelbahn Wettersteinhütte

Die Wettersteinhütte ist vom Parkplatz Stupfer in etwa eineinhalb Stunden über eine breite Forststraße erreichbar. Die Rodelstrecke in der Leutasch wird aufgrund des Gefälles als schwierig eingestuft, weshalb sie für Anfänger nicht zu empfehlen ist. Für ambitionierte Rodler bietet sie hingegen eine anspruchsvolle Naturrodelbahn mit schönen Ausblicken zur Hohen Munde und zum Wettersteingebirge. Der obere Abschnitt der Bahn ist recht steil und schmal, die untere Hälfte der Strecke ist großteils flach und weniger herausfordernd. Hier gibt es sogar eine kurze flache Stelle, an der die Rodel ein paar Meter gezogen wird. Genießen Sie die urige Wettersteinhütte und bei schönem Wetter die Sonnenterrasse sowie die typische Tiroler Hüttenkost.

Interaktive Karte öffnen

Länge

4 km

Höhen­unterschied

540 m

Gehzeit

1 h 40 min

 

Aufstiegshilfe

Raupenfahrzeug

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

in den Sportgeschäften im Tal

Nachtrodeln

Nein

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

1.712 m 1.172 m

Einkehrmöglichkeit

Wettersteinhütte


Auskunft über Schneelage

+43.660.3462100 und 43.664.8958227 (Wettersteinhütte)

 

Weitere Informationen zur Rodelbahn Wettersteinhütte: www.winterrodeln.org

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Waidach 293, Leutasch

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat