Guffertspitze
Guffertspitze

Gipfelwanderung zur Guffertspitze

Als felsige Landmarke thront der Guffert über Steinberg am Rofan – diese anspruchsvolle Wanderung führt über die südliche Flanke auf den schroffen Gipfel, der eine fantastische Rundumsicht auf Rofan, Karwendel, Zillertaler und Ötztaler Alpen, Hohe Tauern und das bayrische Alpenvorland bietet. Das steile Schrofengelände mit Kletterstellen erfordert eine gute Kondition und Trittsicherheit. Im Sommer lohnt sich ein früher Aufbruch, da es beim Anstieg sehr heiß werden kann.

Ausgangspunkt  

Steinberg am Rofan, Gasthaus Waldhäusl

Tourenziel

Guffert (2.194 Meter)

Endpunkt

Steinberg am Rofan, Gasthaus Waldhäusl

Gebirgszug

Brandenberger Alpen (Rofan)

Länge

10,3 km

Gehzeit gesamt

7 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

2.194 m 1.003 m

Höhenmeter bergauf 1.191 m
Höhenmeter bergab 1.191 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Öffentliche Anreise

  • mit Öffis erreichbar

Bus 7801 aus Achenkirch, Haltestelle Steinberg a. R. Abzw Waldhäusl

Parken

Parkplatz beim Gasthof Waldhäusl

Streckenbeschreibung

Am Gasthaus Waldhäusl in Unterberg startet die Tour, vom Fahrweg rechts ab über eine Brücke über den Mühlegger Bach, dann verläuft der Pfad durch waldiges Gelände hinauf. Mehrmals wird ein Wirtschaftsweg gekreuzt, nach der dritten Überquerung rechts halten und in das Gelände abbiegen. Im weiteren Verlauf des Anstiegs wird ein Bach gequert, ehe es über Felsstufen und Geröll in steilen Abschnitten durch Latschenwald hinauf geht. Rechts halten und einen Felskopf passieren, der Steig führt weiter hinauf durch Latschen, die die Umgebung sommers tüchtig aufheizen. Am Abzweig zur Schmiedtquelle vorbeigehen, weiter auf dem Steig zum Gipfel bleiben. Es folgen steile und mühevolle Passagen bis hin zum Gipfelplateau, das mit Kletterei im ersten Grad und dank versicherter Stellen zu erreichen ist. Über einige Stufen gelangen die Bergsteigenden zur Guffertspitze mit dem herausragenden Panoramablick. Da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt, unbedingt ausreichend Wasser und Proviant mitnehmen! Nach Jause und Gipfelpause geht es auf gleichem Weg retour zurück zum Ausgangspunkt am Gasthof, der sich für eine verdiente Einkehr empfiehlt.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6215 Steinberg am Rofan, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Kontakt

Steinberg
6215 Steinberg am Rofan

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!